aussehen paradies islam

11 Antworten

Die Werte, die vielleicht für dich und andere im irdischen Leben zählen, nämlich Aussehen, Geld, Macht, Freunde, Liebe usw. werden alle im Paradies nicht mehr zählen. Um dorthin zu gelangen, muss man ein guter Muslim sein, beten, gute Taten tuen, an Allah und Mohammed und den Koran glauben usw. Deswegen würde ich mir primär Gedanken machen, wie ich dorthin kommen kann, denn die Alternative zum Paradies ist nun mal die Hölle. Draggy hat schon recht. Im KOran steht, dass man im Paradies bzw. nach dem Tod körperlos ist und keiner den anderen erkennt. Allein die Seele und das, was du auf der Erde vollbracht und getan hast, existiert noch. Ob du eine "schöne" Seele haben wirst und damit im Paradies landest, hängt also allein davon ab, ob du ein guter Mensch bist oder nicht.

Du solltest vor allem herausfinden, wo du das gelesen hast und wer behauptet hat, dass das islamische Paradies "schön macht". Ich glaube nicht daran. Und solange du als hoffentlich gläubiger Muslim keine eindeutigen Belege wenigstens im Koran findest, tust du gut daran auch nicht daran zu glauben. - Du könntest unter Umständen nämlich nicht im Paradies ankommen und falls doch, über dein dortiges Aussehen enttäuscht sein.

Wie stellst du dir ein Dasein ohne Körper denn vor? Wie soll das "aussehen"?

Du kannst dir dann beliebige, perfekte Körper vorstellen und widerspiegeln, aber wozu soll das gut sein? Reine Spielerei. Das kann schließlich jeder andere auch. Körperlos bist du auf ganz andere Werte reduziert - und seien es Vorstellungsvermögen und Kreativität.

Also eher nein. Ein "Aussehen" gibt es dann nicht mehr. Sondern nur ein Sein. Wenn überhaupt.

Was möchtest Du wissen?