Aussehen - Respekt - Menschen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo :)

Klar ist ------> jemand, der kräftig und groß ist, hinterlässt einen anderen Eindruck als jemand, der klein und dünn ist. Größere und kräftigere Menschen wirken reifer, älter und "erfahrener". Ich (fast 190 cm groß) kann das gut bestätigen ------> ich wurde schon mit 16 für durchschnittlich so Anfang 20 geschätzt, weil ich einfach größer und stärker war als andere und auch eher "zeitlose" Kleidung trage. Das macht schon was aus; ich wurde bei Leuten die mich nicht kannten sondern nur sahen nicht wie der unerfahrene, vllt. belächelte Teenie behandelt, sondern wie "ein Herr" wenn man es so sieht^^ ob man dazu Respekt sagen kann weiß ich nicht, das maße ich mir auch nicht an, aber es schlägt sich schon in der Behandlung nieder wie man auftritt :) Das stimmt also schon!

Außerdem werden Leute, die in irgendeiner Weise auffallen, sei es durch Klamotten oder auch eine gewisse Statur, eher mal angeschaut oder "begafft" als welche, die total durchschnittlich sind und nicht auffallen!

Verwirren muss dich das aber noch lang nicht -----> denke dir einfach, dass du auch deine Leute hast & auf die Meinung der anderen nicht angewiesen bist!

Was mir schon gesagt wurde ist, dass ich jetzt immernoch aussehe wie zu meiner Realschulzeit.. damals sah ich schon älter aus, als ich wirklich war, dafür habe ich mich bis heute (bin 26) nicht groß verändert, auch figurlich! Es hat also alles sein Gutes ;)

Was soll da überhaupt dieses "Respekt"?

Man verschafft sich keinen Respekt durchs Aussehen.

Auf Frauen wirkst du vielleicht anziehend, weil du eventuell besonders "männlich" aussiehst. Aber dieses Klischeehafte mag ich nicht wirklich.

Wie du bei anderen ankommst ob du interessant für sie bist, hängt von verschiedenen Faktoren ab: Ausstrahlung, Charakter, Interessen, was du sagst, was du machst, ...

Und "wollen die meisten nichts mit mir zu tun haben" ist auch schon so eine Sache. Was sind denn "die meisten"? Zu meiner Schulzeit hatte ich auch nur mit paar wenigen von meiner Klasse engeren Kontakt. Willst du mit der ganzen Schule dich anfreunden oder worauf bist du aus?
Und woher weißt du, dass sie nichts mit dir zu tun haben wollen? Die Leute rennen dir nicht die Bude ein, nur weil du auftauchst. Hast du schon mal mit ihnen gesprochen oder wolltest mal was unternehmen? Hast du dann ein klares "Nein, wir wollen nichts mit dir zu tun haben" bekommen?
Außerdem knüpft man auch nicht Kontakte mit nur einmal miteinander reden.

Überlege mal selbst. Findest du, dass du ein guter Mitmensch bist? Würdest du (wenn du jemand anderes wärst) mit dir Zeit verbringen? Hast du Charakterzüge, die du besonders an dir schätzt? Was würdest du an dir verändern/verbessern wollen?

LG :)

Hey erstmal :) 

Du bist also von Natur aus her kräftig gebaut, solche körperlichen Merkmale bieten Vorteile für diverse Bereiche im Leben. Du hast aber anscheinend gemerkt, dass allein solche Attribute nicht reichen um auf sozialer Ebene mit Menschen interagieren zu können und das mit Erfolg. 

Ich kenne dich persönlich nicht, somit kann ich nicht sagen ob du antipathisch bist.  Dass Frauen solche körperlichen Merkmale attraktiv finden kann ich mir vorstellen :)  

Es kommt darauf an, kurz unabhängig von deiner Statur, wie du dich denen Leuten in deinem Umfeld gibst. Männer wie du, können dem einen oder anderen etwas angst einjagen durch dein auftreten, dafür kannst du direkt jedoch erst mal nichts,

Wie wäre es wenn du diese Eisscholle brichst indem du auf die Leute unverkrampft und offen zugehst und ein Gespräch beginnst, damit sie auch Eindrücke über deine Persönlichkeit gewinnen können. 

Vielleicht glauben die Menschen, dass du aggressiv sein könntest. Wenn du es nicht bist dann zeig dich denen und geh auf sie ein aber alles natürlich und ohne Zwang. 

Hoffe dir viel Erfolg dabei

LG Aquos 

 

Ich denke die äußere Wahrnehmung hat auch viel mit deiner inneren Einstellung zu tun und nicht zwangsläufig mit dem Aussehen. Vielleicht sind einige Menschen auch lediglich etwas oberflächlich. Generell lebt es sich einfacher, wenn man sich nicht den Kopf darüber zerbricht, was jeder von einem denken könnte :)

Vielleicht liegt es an der Art dich kit deinem Körper zu präsentieren ..oder an deiner Persönlichkeit , deine Körpersprache ..

Es kommt auch drauf an, wie du dich sonst so verhätlst. Wenn du sagst, dass keiner was mit dir zu tun haben will, liegt das sicher nicht nur an deinem Aussehen.

Was möchtest Du wissen?