Wie kann man ausschließlich von Flüssigem leben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Frage ist nicht, wie man es schafft, sondern wie lange es dauert, bis dein Körper zusammenbricht. Wenn du solche Pläne hast, hast du vermutlich eine behandlungsbedürftige Essstörung. Sprich mit deinen Eltern darüber und geht zum Arzt. Je früher du eine Therapie beginnst, desto größer sind die Heilungschancen.

Außerdem ist so eine "Diät" völlig unsinnig und kontraproduktiv. Wenn du sie nämlich beendest, nimmst du sehr schnell wieder zu (Jojo-Effekt und Fressattacken).

Du bist sicherlich noch sehr jung. Dein Körper ist im Aufbau begriffen und benötigt alle Nährstoffe in ausreichender Menge. Wenn er die nicht bekommt, kannst du lebenslange Gesundheitsschäden davontragen.

Schlage dir also diesen dummen Plan ganz schnell aus dem Kopf. Damit schadest du dir!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denk das ist Gewohnheit .
Wenn s zB recht heiß ist so wie diesen Sommer , kann ich problemlos 2-4 Tage nichts essen , bekomm gar nix runter .
Trink dann allerdings wirklich richtig viel , Ingwerwasser zB .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nur Wasser, Tee und Gemüsebrühe trinkst, dann fastest du. Eine solche Fastenkur sollte bei Einsteigern aber maximal 5 Tagen dauern. (Und zum gesunden Fasten gehört es auch vorher Abzuführen)

Zum langfristigen Abnehmen ist Fasten definitiv nicht geeignet! Ich habe nach dieser Zeit zwar immer ein paar Kilos abgenommen, aber spätestens nach 2 Wochen hatte ich meine Kilos wieder drauf (Jojo-Effekt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vitamin tabletten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?