Ausschlag? Was machen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Grundsätzlich nimmst Du mal auf gar keinen Fall irgendeine chemische Substanz ein denn diese verändert das Blutbild, erschwert eine Diagnose. Das ist das Dümmste was wir uns antun können. Ich hoffe Du bist heute zum Hautarzt bzw. Internisten und hast diesen aus den Arztbewertungsprotalen ausgesucht. Mir fallen einige andere Erkrankungen ein. Ich werde sie nicht aufzählen denn das ist eh Unsinn. Eine Diagnose macht ein Arzt der Dich sieht. Hast Du dann die Diagnose wirst Du auch entsprechend behandelt. Nicht jeder Arzt kennt jedes Medikament und noch weniger Ärzte kennen die Wahrheit: "Nahrung ist Heilung" Sie lernen es schlcht schon lange nicht mehr. Abgesehen von den evtl. verordneten Medikamenten schaue Dich im Internet also nach entsprechende Ernährung um. Sollte es sich um Gürtelrose handeln - mal als Beispiel - so findest Du bei NAKOS - immer groß schreiben - eine Selbsthilfegruppe. Ansonsten ist das Netz voll mit Informationen zu den einzelnen Erkrankungen. Was lecker ist schadet nicht. Den Grundsatz merke Dir.

Nö. Ohne Diagnose halte ich mich ansonsten raus. Denn jeder weitere Rat kann ein Schuss nach hinten sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was gut hilft ist fenistil-gel. Wenn es schlimmer wird und du Schwellungen zB. im Gesicht bekommst auf jeden Fall ins KH fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auf jeden Fall zur Abklärung zum Hautarzt gehen. Du könntest eine Cutis marmorata haben oder eine Gürtelrose! Erstere sollte nicht weiter tragisch sein , Zweitere kann sehr schmerzhaft und langanhaltend verlaufen! Um auszuschliessen , dass es sich hierbei um eine der genannten Hauterkrankungen handelt , solltest Du so schnell wie möglich zum Hautarzt gehen! das geht auch ohne Termin,Musst halt Wartezeit einkalkulieren!

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So einen ähnlichen Ausschlag hatte ich wo ich allergisch gegen ein Medikament reagiert habe. Ohne ärztliche Behandlung wäre ich jetzt wohl nicht mehr unter uns. Hast du noch andere Symptome?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Perona88 20.03.2013, 22:59

Na ja, ich weiß nicht, ob das damit zu tun hat, aber ich hatte heute einige Bauchkrämpfe und danach eine kurze Blutung. Ich dachte, das wären meine Tage, aber ungewöhnlicherweise kommt da jetzt nichts mehr und ich habe trotzdem noch Bauchschmerzen.

0
Tanzengel 20.03.2013, 23:20
@Perona88

Wenn man keine Hormone wie Pille, Implanon usw. einnimmt, ist eine Zwischenblutung unüblich. Es könnte wegen der Blutung eine Blasenentzündung sein. Bauchschmerzen, Übelkeit und Durchfall können auftreten wenn einem etwas sprichwörtlich auf den Magen schlägt z.b. Medikamente oder etwas zu essen was man nicht vertragen hat. Ausschlag kann durch eine Allergie bedingt sein z.b. Heuschnupfen oder eine Allergie gegen einen Inhaltsstoff von Körperpflegeprodukten oder Waschmittel. Ein Allergischerschock kann sich zwischen Sekunden und Stunden entwickeln. Anzeichen davon können sein: Atemnot,Übelkeit, Erbrechen, Blutdruckschwankungen, Ausschlag (sah bei mir wie Stiche aus, können aber auch Pusteln sein), Hände und Gesicht schwellen an, Schmerzen in Händen, Schmerzen in den Füßen, Missempfindungen, Nekrosenbildung.

0

geh gleich morgen früh zu einem Hautarzt und lass dich nicht abwimmeln. pack auch kein duschgel auf die Haut. wenn du dich duschen willst dann nur wasser,sonst nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mh seit wann hast du das ? wenn das noch länger anhält, würde ich mal zum hautarzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Perona88 20.03.2013, 22:46

Die Rötung habe ich gestern Abend das erste Mal gesehen, aber der Juckreiz hat erst heute nach meinem Traning angefangen, so vor 3 Stunden.

0
TamiMLK 20.03.2013, 22:48
@Perona88

echt sehr komisch !!

hast du neues duschgel oder überhaupt irgendwas anderes gekauft/verwendet ?

0
TamiMLK 20.03.2013, 23:02
@Perona88

schau mal wie es die nächsten tage ist, auch vom juckreiz her ! und kaufe vtl. eine bodylotion ohne duftstoffe

0

Was möchtest Du wissen?