Ausschlag nach Rauchstopp!

2 Antworten

Vielleicht hat das Qualmen einen Rückfall verursacht, wenn du eh schonmal Neurodermitis gehabt hast.Kann natürlich auch etwas völlig anderes sein, das kann nur ein entsprechender Facharzt klären. Da würde ich auch auf jeden Fall hingehen, denn mit Hautausschlägen ist nicht zu spaßen.

 

 

Ich geh am Montag sehr warscheinlich zu Arzt, aber mir wärs ganz recht wenn ich es auch selbst im Griff bekomm weil meine Mutter möchte mit mir zum Hautartz und wenn der Arzt dan irgentwas sagt wie das kommt durchs rauchen dan habe ich ein großes Problem. :(

Neurodermitis von selbst verschwunden? Möglich?

Ich hab seit kleinauf schon neurodermitis gehabt, besonders an den Armen und Kniekehlen und auch am Halsbereich ab und zu, bis zu meinem 15. Lebensjahr ungefähr. Ab da ist dann besonders Arm und Bein ganz verschwunden und auch nicht mehr aufgetaucht, am Hals kams dann nur noch einmal vor, dann war das auch gegessen. Nun bin ich 16,5 Jahre alt und habe keinen Ausschlag mehr (ich war auf keinen Kuren oder sonst wo.), außer auf der Kopfhaut sind 4-5 "neurodermitis-Pickelchen" und leichter Haarausfall, aber da war ich beim Hautarzt und der meinte das sei normal für pubertierende Mädchen und jungen, das wird auch verschwinden im Erwachsenen alter. Ist das wirklich möglich dass meine neurodermitis weg ist? Ich spüre auch kein Juckreiz mehr außer auf der Kopfhaut ... Ist das möglich, dass diese Krankheit von selbst verschwindet? LG

...zur Frage

nebenwirkungen rauchstopp?

Hi, ich bin 14 jahren und war seit 2 jahren raucher. im moment mache ich einen radikalentzug mit geringem erfolg (von 8 zigaretten pro tag auf 1, aber das ist immernoch eine zuviel) und habe seitdem ein extrem komisches allgemeingefühl, mir scheint alles komisch und verwirrend, kann mich kaum noch konzentrieren und bin extrem vergesslich und auch sehr müde, egal nach wieviel schlaf. das ein rauchstopp auch körperliche nebenwirkungen hat ist mir bekannt also hab ich zwei fragen :

-Wie bekomme ich die Nebenwirkungen weg?

-Wie kann ich endlich aufhören?

...zur Frage

Stimmt es wenn einer der Partner in der Beziehung raucht, dass das auch der Partner der nicht raucht abbekommt?

Ich rauche und meine Freundin nicht, und sie meinte wenn ich rauche kriegt sie automatisch die Giftstoffe ab ( beim küssen ), stimmt das ?

...zur Frage

Neurodermitis hilfe! Juckreiz mindern?

Hallo :) ich habe schon seid ich ein baby bin Neurodermitis, ich bin jetzt 14 und es Ist nicht mehr so schlimm ich habe lediglich in den kniekehlen und manchmal an den armen noch neurodermitis. Mein problem ist dass ich in 4 tagen konfirmation habe und da eine dünne strumpfhose anziehen muss die wir schon gekauft haben. Sie ist hautfarben und man sieht die neurodermitis total durch! (auch bei schwarzen) ich kratze eigentlich nur nachts an den stellen und habe schon versucht dass zu verhindern indem ich sie ganz mit pflaster abklebe aber es funktioniert nicht! Die neurodermitis ist echt nicht schlimm nur das kratzen reißt die wunden nachts immer auf! Ich brauch dringend hilfe!! (meine neurodermitis hat nichts mit ernährung zu tun). Lg :)

...zur Frage

Neurodermitis tritt oft kurz nach Behandlung auf?

(w/14)

Seit dem ich klein bin habe ich Neurodermitis in den Ellenbogen und in den Kniekehlen. Ich war bereits beim Hautarzt, dieser hat mir eine Creme verschrieben die gut Hilft, jedoch wird meine Haut nach ungefähr 3-4 Stunden wieder trocken und fängt an zu jucken. Ich würde gerne mögliche Gründe wissen warum meine Haut so schnell wieder anfängt zu jucken und was man dagegen tun könne.

Danke

...zur Frage

Mit 16 ins Solarium wenn man Neurodermitis hat?

Hallo ihr Lieben!

Ich bin 16 Jahre alt und leide seit meinem 10.Lebensjahr an Neurodermitis. Nichts hilft, nur eine bestimmte creme die ich mir jedes mal aus Russland besorgen muss, wenn der Ausschlag mal wieder sehr stark ist. Ich habe mir nun überlegt ins Solarium zu gehen, da ich gelesen habe, dass es bei ziemlich vielen Leuten geholfen hat, die ebenfalls Neurodermitis haben. Aber vor allem würde ich ganz gerne ins Solarium gehen um mich zu bräunen, da ich sehr helle Haut durch die neurodermitis bekommen habe und einfach nicht durch die Sonne braun werde. Nun zu meiner frage: Ist es vielleicht möglich bereits mit 16 Jahren ins Solarium zu gehen, wenn man Neurodermitis hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?