Ausschlag durch make up, make up trotzdem drauf machen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo mamalele,

wenn Du ein Make up nicht verträgst,dann solltest Du es absetzten-Deine Haut wird es nicht akzeptieren,deshalb enstehen dann die Pickelchen.

Ich würde das empfohlene Make up nicht mehr verwenden-es gibt ein sehr gut deckendes Mineral Puder und auch ein Make up von der Firma Alverde-sie werden wie alle Produkte von Alverde auf Naturbasis hergestellt,gibt es im dm Markt,die Preise sind nicht hoch,vielleicht wechselst Du einfach die Marke?

Gruß Athembo

Vielen Dank für`s Sternchen!

0

Wenn du nur am wochenende ausgehst kannst du dich ruhig schminken, deinen Ausschlag hast du dann in der Woche und der heilt ja bis Freitag, wenn du wieder ausgehen willst, schlecht ist es in der Weihnachtswoche, da hat deine Haut keine zeit zu generiren, dann musst du dein Make up besonders dick auftragen, Sylvesster kannst du ja eine Maske tragen, das fällt nicht auf. Im Januar hast du dann deinen Hautarzttermin, dann ist die Welt wieder in Ordnung , dann bekommst du kortison salbe und deine Haut ist wieder ok. Nein Quatsch, ich bin zwar nur ein Mann der kein Make up braucht, habe aber früher oft Pikkel von Duschgel bekommen,wenn mann da nichts gegen tut, verzeiht die Haut es dir nie und du bekommst Pikkel, wenn du nur an das Make up denkst, wenig ist manchmal auch schön

Ich glaub das habt ihr bisschen falsch verstanden, ich habe kaum pickel. Bloß ich fühl mich mit make up viel wohler, ich mach auch nie viel drauf. Danke trotzdem für die antwort! :)

0

Du sagst doch du verträgst kaum Make Up? Dann lass dich doch mal beraten was du vertragen könntest. Dann musst du eben ein bisschen mehr zahlen :) Also ich würds an deiner Stelle nicht machen, Ausschlag ist auch nicht schöner als Pickel.

Was möchtest Du wissen?