Ausschlag an den Füssen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

versuche es mit FENISTIL HYDROCORT

das gibt es hoffentlich auch dort.

Hilft es nüscht: versuche es mit einem Antimykotikum (zB Clotrimazol) - wenn auch das nix hilft- dann musst du wohl zum Dermatologen.

Du kannst auch erst ein Antimykotikum probieren....

Hallo Johannes,

ist der Hautausschlag genauso hoch wie Deine Strümpfe? Dann solltest Du dort mehr suchen, d.h. Waschpuler, Weichspüler, usw. Vielleicht sind es neue Strümpfe, die in Insektiziden getränkt wurden? Im Ausland dürfen manche Gifte noch benutzt werden, die hier schon lange verboten sind. Sind die Strümpfe neu und in Australien gekauft? Wenn sie von hier stammen und dort auch noch nicht gewaschen wurden, scheidet die Möglichkeit doch aus.

Ich kann Dich beruhigen, nach Ungeziefer hört sich das nicht an. Maximal Erdflöhe gehen nicht so hoch am Menschen hoch. Aber Katzenflöhe, Hundeflöhe oder auch Bettmilben und Bettwanzen sind am unwahrscheinlichsten; denn da hast Du über den ganzen Körper verteilt die Bisspuren und den Juckreiz dann auch an anderen Stellen. Auch an Sonneneinstrahlung glaube ich nicht, denn dann würde Dein ganzer Körper reagieren. Wenn es nur die Füsse sind, könnte es nur sein, dass das Chlor an den Füssen mit der Sonneneinstrahlung reagiert.

Wichtig wäre hier nur mal zu wissen, in welcher Gegend von Australien Du Dich befindest. Bist Du vielleicht an einem Strandabschnitt barfuß gelaufen, an dem Sandflöhe "wohnen"? Die Bisse machen einen furchtbaren Juckreiz.

Du hast wenig geschrieben, wie der Hautausschlag aussieht. Rot? Blass? Bisspuren? Pickel? Eitrige Pusteln? Wie alt bist Du? Vorerkrankungen an der Haut oder den Atemwegen (Asthma?)?

Ohne die Ursache zu beseitigen, wirst Du niemals den Juckreiz verlieren. Ich würde so vorgehen: Wenn der Hautausschlag nur in Höhe der Socken ist und auch der Juckreiz sich auf diese Region beschränkt: Socken wechseln. Bevor Du die neuen anziehst, mehrmals die Strümpfe ohne Waschmittel und Weichspüler waschen (wegen Insektizide). Die Füsse mit Mineralwasser nachspülen nach dem Duschen. Am besten sogar kaltes Wasser aus dem Kühlschrank, das mildert den Juckreiz . Sollte das nicht fruchten, dann Essigwasser einsetzen: 1 Teil Essig und 4 Teile Wasser. Der Geruch lässt die meisten Ungeziefer verschwinden. Die Füße mehrmals täglich damit abwaschen. Und bitte niemals an Stränden, die Du nicht kennst, ohne Schuhe laufen ... Sandflöhe sind so gemein. Der Juckreiz macht einen wahnsinnig ... Oder bist Du vielleicht am Strand in angespülte Quallen getreten, die unter dem Sand verborgen waren? Die Nesselkapseln der Quallen sind oft noch eine Zeit danach aktiv. Du siehst, ohne mehr Informationen kann man Dir nicht helfen. Auch barfuß in manche Pflanze getreten könnte so einen Juckreiz auslösen ...

Sieht das mehr entzündlich aus, könnten kalte Quarkauflagen helfen. Leider weiß ich nicht, ob es in Australien Quark gibt....

Wenn dann noch immer alles nicht hilft, gibt es nur die Möglichkeit, sich bei einem Arzt oder auch einem Apotheker erkundigen. Die kennen sich in der Fauna und Flora besser aus.

Ich hoffe, Dir ein wenig mehr geholfen zu haben und wünsche Dir gute Besserung.

LG Felli

Hallo,

es könnte eine Allergie sein, trägst du Socken und Schuhe ?

Ansonsten würde auch sagen, daß du zum Arzt / Hautarzt gehen sollest.

Gruß, Emmy

das kann viele ursachen haben -deshalb arzt beuch notwenidg... man kann doch bei unklarer urscahe nicht irgendeine creme nehmen!

vielleicht fusspilz? doch der geht nicht am bein hoch..

aber muss man sich denn solche lebensumstände geben? australien ist doch nun wirklich nicht kein entwicklungsland. abstellen kannst du das wahrscheinlich eher nicht. und wenn, dann nur mit der mega toxischen chemiekeule. wenn du den reizen ständig ausgesetzt bist, dann wird auch kein medikament oder cremchen dauerhaft helfen :(

wahrscheinlich müsste dann die ganze familie ein wenig umplanen.. du bist hoffentlich kein austauschschüler?!

gehe zum arzt!

gute besserung :)

taigafee 30.11.2011, 13:28

fußpilz geht überall hin, wenn du ihn mit kratzen gut verteilst.

0

Schuhe desinfizieren ! alle Strümpfe kochen oder vernichten-es sind Milben. Haut an betroffenen Stellen behandeln ! Antimykotikum müsste reichen(Creme).

taigafee 30.11.2011, 13:26

woran erkennst du, dass es milben sind?

0

was ist mit dem Arzt wars du dort schon? wenn nein könnte es auch ein Pilz sein! Fenesil in der Apo und ausprobieren! gute besserung

Ist Dir mal der Gedanke gekommen, einfach mal einen Hautarzt aufzusuchen? ...

johannesisak 29.11.2011, 22:57

Ich kenn hier aber keinen Hautarzt. Ich bin mir nichtmal sicher, ob es hier sowas gibt.

0
Julschen89 29.11.2011, 22:59
@johannesisak

Dann geh eben zu Deinem Hausarzt. Der hilft Dir entweder selbst weiter oder kann Dich überweisen.

0
inicio 30.11.2011, 11:47
@johannesisak

die werden in australien einen ahusarzt haben -der guckt was los ist und wenn er keine ahnung hat -schickt er dich zum facharzt -aber du kannst nicht irgenwelche salben anwenden -wenn unklar ist woher es kommt

0

Hört sich nach Fußpilz an, den kann man sich überall holen. Geh in die Apotheke oder zum Arzt, die geben dir eine Salbe und dann wirst du ihn bald wieder los.

Was möchtest Du wissen?