Ausschlag am Rücken und fühle mich komisch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Geh bitte zum Arzt, und zwar heute noch. Hier kann niemand Ferndiagnosen stellen, aber gut klingt das alles nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Miam8,

bevor Du damit zu lange wartest, solltest Du Deinen Hausarzt aufsuchen

und es einfach abklären lassen. Denn warum Dir unnötige Sorgen machen

müssen, wenn Du schon deswegen im Krankenhaus warst.

Das alles kann auch auf Herz und Kreislauf gehen. Gehe die sichere Seite

und Du fühlst Dich wieder wohler. LG.KH.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du schon die Windpocken gehabt? Windpocken werden durch den Herpesvirus ausgelöst, da ist man richtig krank. Da kann man nebenbei durchaus auch Kreislaufstörungen und Verdauungsstörungen bekommen.

Vereinbare mal einen Arzttermin, beschreibe vorher der Arzthelferin am Telefon, wie Dein Ausschlag aussieht. In vielen Arztpraxen gibt es bei Verdacht auf ansteckende Erkrankungen einen extra Wartebereich. Die anderen Patienten wollen das ja nicht auch noch unbedingt bekommen.

Gute Besserung. lg Lilo

Bei einer Sepsis bekommt man keinen Ausschlag an Bauch und Rücken. Wie kommst Du darauf? Hast Du Dich verletzt?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miam8
10.06.2016, 11:47

ich weiß zwar nicht was Sepsis ist und bei Google konnte ich es auch nicht wirklich verstehen..aber falls du die Blutvergiftung die ich schonen hatte meinst..ich War nicht verletzt. Ich habe grosse rote Flecken an meinem ganzen Körper bekommen und die haben sehr gejuckt ich War glaube ich auch fiebrig oder so jedenfalls ging es mir da sehr schlecht als ich im Krankenhaus War wurde mir gesagt es sei eine Blutvergiftung aber keiner wusste woher die kam und da hat sich dann auch sobald es weg War keiner mehr drum gekümmert..die Flecken die ich jetzt habe sind nicht so gross man kann sie auch nicht spüren wenn man mit dem Finger drüber fährt. aber vielen Dank für die Antwort :)

0

Geh mal zu deinem Hausarzt und dann eventuell noch zu einem Hautarzt:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?