Ausschlag am Penis nach Kopie vom Drucker?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da war der Drucker wohl umtriebig.. #bitch

LG NachtschichtUte

Wow, die Leute kommen ja auf Ideen...

Wie dem auch sei; Auf der Kopierfläche befinden sich meistens etliche Keime, da diese ja von diversen Menschen täglich berührt und nicht gereinigt wird. Es ist also nicht unwahrscheinlich, dass sich der ein oder andere Keim in deinem Gehänge eingefunden hat. 

Ich würde auf jeden Fall an deiner Stelle mal einen Urologen drauf schauen lassen, ob das etwas ernsthaftes ist.


Lg

Du hast stark vergrößern eingegeben. Faktor 10. da kann die Strahlung aggressiv sein. Würde ein wenig warten. Wenns nicht besser wird 5 x täglich im Büro mit pferdebalsam eincremen. Aber ganz langsam.

Und dann in Frischhaltefolie einwickeln. Sollte gut gehen.

Ja könnte, wenn der Thorsten vorher mit seinen ungewaschenen Klo-Händen den Drucker benutzt hat.

@ CabanossiEsser

Kopfkino läuft bei mir gerade.

Dann hoffe mal, dass du keine Kopie im Drucker vergessen hast. Vielleicht hast du den Ausschlag schon vorher gehabt.

Das liegt daran, dass einer deiner Kollegen kurz vorher eine Kopie seines Hinterteils angefertigt hat! Ieeh...

Immerhin: Wenn "er" dir jetzt abfällt haste ja noch eine Kopie. xD

Nicht daß der Drucker auch einen Ausschlag bekommen hat. 

Was möchtest Du wissen?