Ausschalten oder Ruhezustand?

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

Ausschalten 61%
Ruhezustand 39%

6 Antworten

Ruhezustand

Ich schalte in den Ruhezustand, weil ich den Mac so eingestellt habe, dass er die Updates nachts an 2.30 installiert.

Der Stromverbrauch ist minimal und morgens ist er sofort da.

Ausschalten

da die aktuellen betriebssysteme, egal ob windows 10 oder mac os relativ schnell booten, macht der ruhezustand eigendlich kaum noch sinn. es sind vielleicht 5 sekunden unterscheid oder so.

lg, Anna

Ausschalten

Ausschalten. Die aktuellen Macs und dran hängende Platten sind so schnell hoch gefahren, dass der extra Zeit-Aufwand nicht auffällt.

Tipp: hol Dir mal bei Conrad eine per app steuerbare Voltcraft Steckdose "SEM 6000". Die sagt Dir genau, was wie verbraucht wird, Vergleichbares vorausgesetzt.

Sehr bequem.

Ausschalten

Wenn du Windows immer nur in den Ruhezustand versetzt, statt es ordnungsgemäß runterzufahren, sind Probleme vorprogrammiert. Ist halt Windows.

Ne habe es mal testweise ausprobiert beim Mac auch. Irgendwann dreht der CPU auf 120 Grad und der Mac schaltet sich aus :D Was ich mich frage warum das so ist. Warum muss man sie mindestens einmal pro Tag ausschalten lol

0
Ausschalten

Hallo,

ausschalten ist immer die beste Option. Ausser, du weisst, dass du deinen Rechner in <2 Stunden wieder brauchen wirst.

LG

Woher ich das weiß:Hobby – Gamer und PC-Bastler

Was möchtest Du wissen?