Aussagekräftige E-Mail, richtiges Deutsch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was die Grammatik angeht:

Sehr geehrte Damen und Herren, als Endverbraucher würde ich aus gesundheitlichen Gründen vor der Anwendung gerne wissen, ob die in XXX enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe chemischer Herkunft sind. Zudem konnte ich trotz Besuches Ihrer Internetseite nicht herausfinden, welche künstlichen Stoffe in XXX enthalten sind. Ich bitte Sie um eine wahrheitsgemäße Antwort, weil ich sie an meinem Hausarzt weitergeben werde.

Mit freundlichen Grüßen, xxxx

Regulierung19 30.11.2013, 23:14

Wie findest du die Formulierung, genug aussagekräftig? Und ist Satzaufbau genug gut?

0
BlueDiamondx3 30.11.2013, 23:20
@Regulierung19

Der Satzbau dürfte so stimmen und die Formulierung find ich auch verständlich. Nur der letzte Satz gefällt mir irgendwie nicht. Ich würde auf jeden Fall "weil" gegen "da" ersetzen. Das klingt immer besser.

1
BlueDiamondx3 30.11.2013, 23:22
@BlueDiamondx3

Vielleicht noch "möchte" statt "werde". Oder am besten gleich:

Ich bitte Sie um eine wahrheitsgemäße Antwort, da ich beabsichtige diese an meinen Hausarzt weiterzugeben.

1

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte vor der Anwendung des von ihnen angebotenen Produktes XXX wissen, ob die enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe chemischer Herkunft sind? Auf der Internetseite ihre Unternehmens habe ich keine Informationen über künstliche oder natürliche Inhaltsstoffe im Produkt XXX gefunden.

Können Sie mir Auskunft darüber geben, wo ich die vollständige Informationen über die Inhaltsstoffe bekommen kann? Oder: Ich bitte Sie um die vollständige Liste der enthaltenen Stoffe. Mit meinem Hausarzt möchte ich über die Einnahme von XXX sprechen. Oder: Mit meinem Hausarzt möchte ich die Einnahme von XXX besprechen.

Im Voraus herzlichen Dank für Ihre Mühe

Mit freundlichen Grüßen

Regulierung19


Meine Anmerkung: Das es sich in einem Gespräch mit dem Hausarzt um gesundheitliche Aspekte handelt, ist anzunehmen. Weshalb die Formulierung "aus gesundheitlichen Gründen" nicht erforderlich ist. Die Formulierung "wahrheitsgemäße Antwort" unterstellt, dass Du schon einmal eine unwahre Information bekommen hast. Wenn dem so wäre, müsste der Satz allerdings lauten: "Ich bitte Sie dieses Mal um wahrheitsgemäße Antwort, ...

Gruß Matti

Alle Vitamine und Mineralstoffe sind chemischer Herkunft, wie sonst sollten sie sonst entstanden sein? Duch beamen? Was du wahrscheinlich suchst, ist "aus industrieller Produktion" oder eben ganz einfach "künstlich". Anstatt "künstlicher Stoffe" denkst du wahrscheinlich an Zusatzstoffe ... Warum du im letzten Satz mit deinem Hausarzt drohst, weißt wahrscheinlich nur du - lass das lieber oder füge eine Begründung hinzu.

Regulierung19 30.11.2013, 23:11

Hast du einen besseren Satz, ich will eben wissen, ob und wie viel da drin chemisch und künstlich ist. Ich habe davor mit meinem Hausarzt geredet, ist also keine Drohung!!!

0

Was möchtest Du wissen?