Aussage meiner Freundin zerstört alles. Wie mit umgehen?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

naja, wie hat sie es denn gesagt?

mit einem Grinsen oder Lächeln, dann hat sie dich wohl nur ein wenig aufziehen wollen, ein bisschen ärgern

wenn sie es eher genervt und gelangweilt gesagt hat, dann war sie wohl schrecklich verletzend ehrlich

aber so, wie du die Situation beschreibst, war es wohl eher ein Necken...

und darum ist das jetzt echt blöd gelaufen und ja du hast wohl überreagiert, aber das blöde ist wohl, auch wenn ihr euch wieder vertragt, bei dir steckt wohl jetzt ein Stachel.

also, an deiner Stelle würde ich wohl mich bei ihr entschudligen, das du übertrieben reagiert hast und versuchen, ihr wieder zu vertrauen.

Sie hat es ganz bestimmt nicht so gemeint, wie du es aufgefasst hast.

Man sagt solche dummen Sachen zum anderen, weil man denkt er würde es verstehen und weil man denkt, die Beziehung ist stark genug, das man so einen Scherz machen kann. Das war eher ein Vertrauensbeweis von ihr als eine Beleidigung.

Aber es zeigt, wie unsicher du über ihr Gefühle noch bist..

Hallo,

Wenn du nicht gleich in der Negativschublade suchst, könntest du auch zur Erkenntnis kommen, dass sie dich gerne um sich hat, dich genau beobachtet und im Rahmen ihrer Möglichkeiten das tut, sagt oder lässt, was dir gut tut.

Sie hätte auch sagen können: Ach Schatz, ich mag dich, ich liebe dich und freue mich über jede Möglichkeit, dich glücklich zu machen und zu sehen.

Dass dieses Gespräch bei dir eine alte Wunde in Bezug auf dein Selbstwertgefühl aufgerissen hat, konnte sie nicht wissen.

Sei ehrlich mit dir, schau dir dein Gefühl für deinen Wert an, sprich über deine Interpreation und ergründe deine unpassende Reaktion.

Sie wird dir dabei sicher helfen, denn wenn es um soche Themen geht braucht man einen Spiegel.

Alles Gute...

Hallo Storm Rider,

Deine Freundin hat vielleicht auch auf ein liebes Wort von Deiner Seite gehofft. 

Sie weiß zwar, womit sie Dir eine Freude machen kann, aber Du hast es zwar bisher als selbstverständlich gesehen, daß sie Dir zeigt, wie sie Dich mag, es aber nie für nötig befunden, ihr zu sagen, was Du an ihr schätzt, wenn es nicht um Dich selbst geht.

In meinen Augen verhältst Du Dich egozentrisch und hast Deine Freundin schon längst aus den Augen verloren. Und durch ihre Antwort hast Du eine narzisstische Kränkung erfahren und reagierst beleidigt und beleidigend.

Wenn Dir wirklich an dieser Frau liegt, entschuldigst Du Dich bei ihr und versuchst künftig auch Ihr Bedürfnis nach Anerkennung und Bestätigung zu achten. 

Beziehungspflege ist keine Einbahnstraße.

Giwalato 

Das war hoffentlich von ihr völlig gedankenlos falsch formuliert. Vielleicht wollte sie sagen: Ich weiß halt, wie ich Dich glücklich machen kann. Dann fehlt halt der Nachsatz: Weil mir das wichtig ist, dass es Dir gut geht.

Da ich Deine Freundin nicht kenne, kann ich dazu nichts weiter sagen.

Alles Gute für Euch. Warte mal, vielleicht beruhigt sie sich wieder und meldet sich von selbst. Wenn nicht, schreibe ihr halt, dass Du hinsichtlich dieser Formulierung sehr verunsichert warst.

lg Lilo

Vielleicht interpretierst du auch einfach zu viel rein und sie wollte dich ein wenig necken.

Wenn sie dich wirklich manipulieren wollte, dann hätte sie ihre stärkste Waffe stumpf gemacht, dann wäre sie ganz schön einfältig.

Ich würde sagen, das solltest du mit Humor nehmen, in deinem Alter steht man da drüber und antwortet mit einem Gegenspruch.

Das war nichts schlimmes, mein Lieber, verhalte dich nicht wie ein Junge.

Du hast überreagiert und die Worte auf die Goldwaage gelegt!

"Ich weiss halt was du hören willst damit du glücklich bist."

Finde ich absolut nicht negativ, sondern ein echter Hinweis darauf, dass deine Frau dir zuhört und dich versteht. Ich kann deine Reaktion 

Null-Komma-Null nachvollziehen.

Ich befürchte auch, dass deine Reaktion einen echten Riss in eure Beziehung gebracht hat. Ob das je zu kitten ist möchte ich bezweifeln.

Ist eine Frau dick möchte die doch trotzdem von ihrem Mann hören du bist schön und genauso perfekt wie du bist und nicht: du bist dick. Natürlich sagt man nicht immer was man denkt. Schatz bist du fett geworden, rasieren könntest du dich auch mal wieder, du hast dich aber gehen gelassen. Das möchte niemand hören.

Ja Ja diese Kommunikationsproblemchen :)

Natürlich kann man diese Aussage unterschiedlich interpretieren. Ich war in dem Moment nicht anwesend und kann so leider keine Mimik oder Gestik deuten. Kann mir aber nicht vorstellen, dass es negativ gemeint war oder die Gefühle alle nur erfunden sind. Ich interpretiere das als ein Necken ... sie wollte einfach bisschen lustig sein.

Wie hat sie sich denn erklärt? Wie hat sie es denn gemeint?

Nach 1 Jahr Beziehung kannst du ihr denke ich vertrauen.

Ruf Sie schleunigst an ... oder besser ... Kauf ne Rose und ab zu ihr!!!

Dein Problem ist, dass du dich nie mit der Möglichkeit auseinandergesetzt hast, dass du manipuliert wirst, deshalb hat es dich da so tief getroffen...

Du versetzt dich zu wenig in die andere Person hinein, sonst könntest du die Welt mit ihren Augen sehen und selber wissen, was ihr an dir gefällt und was weniger...

Es kann schon sein, dass sie in diesem Jahr manche Kröte geschluckt hat, aber nie was dazu gesagt hat...

Ausserdem stelle ich fest, dass es leicht ist, dir zu schmeicheln, aber dass du total beleidigt bist, wenn du es merkst.

Du könntest das alles als Erkenntnisgewinn wahrnehmen und in diesen Bereichen an dir arbeiten, statt auf sie beleidigt zu sein...

Ruf sie einfach an und sag, du warst ein Idiot.

Bist du sicher, dass du 40 bist und nicht 14? Auf der einen Seite schreibst du von der großartigen, glücklichen Beziehung zu deiner Freundin, auf der anderen Seite hast Du Angst, wenn ihr Ex in die Nähe zieht und bist beleidigt, wenn sie dessen Beiträge in sozialen Medien liked. Versuche, ein wenig selbstbewusster zu werden. Sie ist ja mit Dir zusammen, nicht mehr mit ihrem Ex. Also gefällst du ihr wohl ganz gut. Wenn du nun aber zum eifersüchtelnden Despoten wirst, kann sich das schnell ändern.

Du solltest ihr sagen, dass es dich verunsichert hat und du dir Sorgen über die Ernsthaftigkeit der Beziehung gemacht hast. Formuliere es in ehrlichen "Ich-Botschaften", die dein Gefühl beschreiben. Mach ihr ein Kompliment oder schenke ihr Blumen, über Blumen streitet man nicht und dann erwarte nichts sofort, dass sie dich zum Ritter schlägt, sondern piano, sei offen und entspannt (nicht streitlüstern), dann regelt sich alles von selbst... Denn wenn ihr etwas an eurer Beziehung liegt und sie hört was du denkst, wird sie Maßnahmen zur Rettung ergreifen, wenn du die Füße still hältst... und ihr Gelegenheit dazu gibst... good luck

mh ich denke das war nicht so gemeint wie sienes gesagt hat.

typischer fall von schneller geredet als nachgedacht.

sie hätte auch sagen können, "ich weiß halt was mein mäusebär mag"

inhaltlich ziemlich ähnlich kommt aber ganz anders rüber.

"Ich weiss halt was du hören willst damit du glücklich bist."

Dieser Satz scheint aber doch wahr zu sein!
Ich weiß zwar was dich stört und kann es nachvollziehen
Jedoch sagte sie nur das sie das "weiß" nicht das sie dir immer nach dem Mund Redet
Und das sie "weiß" was du hören willst bedeutet ja auch gleichzeitig das sie dich gut kennt
Ich würde in diesen Satz alleine nicht soviel reininterpretieren und das Gespräch mit ihr suchen um sie sich erklären zu lassen
Nicht alles gesagte muss immer so gemeint sein

Ich denke sie hat es nicht so gemeint sie hat sich bestimmt falsch ausgedrückt kann schon mal passieren Gefühle aussprechen ist nicht so einfach und manchmal findet man nicht die richtigen Worte da kann man schon mal daneben liegen...
viel Glück 🍀

Manchmal redet man schneller als man denkt. Ich denke sie hat es anders gemeint als sie es rübergebracht hat. Sie meint vielleicht einfach das sie weiss was du brauchst und es dir auch so geben und sagen möchte.

Ich finde du solltest nicht so sauer reagieren.....hast es sicher in den falschen Hals bekommen...

Du hast aufjedenfall überreagiert. Deine Freundin hat es so NICHT gemeint. Sie meint damit, dass genau diese Sätze/ Wörter dich zum strahlen bringen. Wenn sie dich z.b Goldfisch nennt (nett gemeint) und du das nicht willst dann weiß sie es auch und nennt dich nicht so

Wie soll ich nun damit umgehen ? 

Mach weiter wie bisher.

Oder habe ich überreagiert und sie meinte es gar nicht so wie sie es sagte ?

Ja, hast du. Wegen einer solchen aussage einen Streit anzufangen ist lächerlich.

Was soll ich nun tun ?

Entschuldige dich bei ihr.

Du idiot. Sie ist halt jemand die nicht ständig sowas sagt aber es für dich extra macht. Ich mag es auch nicht ständig über gefühlsduseliges Zeug zu labern.

Komplett überreagiert.

Was möchtest Du wissen?