Ausruhen oder in die schule?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du noch nie gefehlt hast und auch immer die brave Schülerin warst und jetzt wegen Halsschmerzen und Schnupfen (also im Endeffekt ner Erkältung) dich so nicht wohl fühlst, zur Schule zu gehen, solltest du wohl mal den einen Tag aussetzen. Leg dich hin, mach's dir gemütlich, lass dir später von deinen Klassenkameraden erzählen, was so in der Schule passiert ist und was im Unterricht dran kam, was die Hausaufgaben sind und dann ist alles in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen Schnupfen bleibt man nicht zu Hause. Später wenn du arbeitest geht das auch nicht. Sollte es in der Schule schlimmer werden kannst du immer noch gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe zur Schule,die paar Symtome,hälst Du schon aus.Sollte es Dir schlechter gehen,kannst Du es dem Lehrer ja sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst nur du entscheiden bzw deine Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?