Ausrüstung für Indien im Sommer (Ausrüstung)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wasserdichte normale schuhe reichen // regenschirm reicht

dank dir fürs sternchen

0

Am besten Turnschuhe für lange Wege, Wälder usw. Flip Flops müssen auf jeden Fall mit, vorallem zum Duschen brauchst du sie, ist ein Must, egal ob Hotel draussen! Regenschutz sollte am besten aus sehr dünnen Material und trotzdem wasserfest. Weiße schlaf Kleidung falls ihr draussen schlafen wollt, aufgr. Moskitos. Nicht vergessen ein Schlafnetz ist auch ein Must! egal ob innen oder draussen. Sonnenschutzcreme, Mückensprays, Fenistil Creme wäre toll, Kopfbedeckung (Capy), Sonnenbrille, genügend T-Shirts, lange wenn auch dünne sind wirklich von Vorteil, Dextro Energy, war froh dass ich es mit hatte, Langarmshirts für die Nächte.

Flipflops oder leichte Sandalen aus Gummi/Plastik sind am allerbesten, da läuft das Wasser ebenso schnell wieder raus wie rein, und deine Füße werden sofort wieder trocken. Es ist ja während des Regens ganz warm.

Nimm sie in Rucksack oder Handtasche mit und wechsle sie rechtzeitig gegen deine Lederschuhe aus, wenn es nach Regen aussieht.

Einen Regenschutz kaufst du dir am besten vor Ort. Die Inder bevorzugen allerdings Regenschirme, die sie auch als Sonnenschirme benutzen. Baumwollkleidung wird nach dem Regen schnell wieder trocken.

Was möchtest Du wissen?