Ausrücklager defekt, kann ich damit noch weiterfahren?

7 Antworten

Fortsetzung:

Vorrausgesetzt du hast eine "herrkömliche" Kupplung.

Ansonsten würde ich mal auf das ZMS (Zweimassenschwungrad) tippen.
Die machen ganz gerne schon mal probleme (übermässiger Verschleiss).

Das letztere mit dem ZMS halte ich für am Wahrscheinlichsten, da moderne Fahrzeuge meistens damit ausgestattet sind.

Gruss Schlotii




Moin Acaii,

nach nur 27.000km sollte ein Ausrücklager eigentlich nicht schon defekt sein.
Ausserdem macht ein verschlissenes Ausrücklager meistens eher so eine Art schleifendes Geräusch (muss man am besten mal gehört haben).

Höhrt sich für mich eher nach einen Lagerschaden im Getriebe an, und/oder nach einem verschlissenen Synchronring an (sollte bei der Laufleistung aber auch nicht sein).

Ist denn genügend Getriebeöl vorhanden?
Metallspähne an der Ölschraube?

Gruss Schlotii

Bei der Kilometerleistung (27000)--vorausgesetzt das stimmt!!, solltest du dich an den Verkäufer wenden, wenn das ein Händler war, ist er für die Reparatur zuständig.

Weiter fahren ist keine gute Idee, der Schaden wird immer grösser und teurer. 

Eventuell Getriebeschaden - darf ich noch fahren?

Ich habe bei meinem Suzuki Baleno ein fieses schleifendes Geräusch im Motorraum. Nach bisheriger Suche im Netzt tippe ich auf Ausrücklager oder Getriebe. Das Geräusch tritt beim Fahren als auch beim Schalten auf (insbesondere beim Schalten in den 2. Gang), Im Stand (sowohl im Leerlauf, als auch bei eingelegtem Gang und bei vorsichtigem Gasgeben im Stand mit eingelegtem Gang bei getretener Kupplung) passiert nix, das Geräusch tritt erst bei losgelassener Kupplung auf. Ich habe jetzt auch einen Werkstatttermin für morgen vereinbaren können, muss allerdings eigentlich mit dem Auto sowohl heute nach Hause und morgen zur Werkstatt fahren (insgesamt etwa 50 km) - wie ist hier den so die allgemeine Meinung, darf ich das noch oder sollte man bei oben beschriebenen Geräusch besser komplett stehen lassen und sich eine Mitfahrgelegenheit organisieren? (Vielleicht bin ich auch heute extrem empfindlich, gestern kam es mir noch nicht ganz so laut vor wie heute...)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?