Ausreise aus USA

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kein Problem: Bei der Ausreise wird beim Checkin bei der Airlines das Kärtchen entnommen, die Daten gespeichert. Es gibt nur bei der Handgepäckkontrolle einen Blick auf den Pass, keine richtige Zollstelle. Alles in Ordnung. Stempel gibt es auch nicht.

Ich flieg 4x im Jahr USA-D. Ist immer so.

Es gibt NIE einen Ausreisestempel in den Pass bei der Ausreise aus den USA. Stempel gibt es nur bei Einreise. Das I94-Kärtchen nimmt das Bodenpersonal der Fluglinie aus dem Pass und leitet es an die Behörden weiter. Behalte Deine Bordkarte also - oder wirf sie weg. Alles ist gut. :-)

Soweit ich weiß, braucht man keinen Ausreisestempel, denn wenn du das weiße Kärtchen abgegeben hast, wissen die doch, dass du die Fristen eingehalten hast. Ich habe leider meinen alten Pass nicht mehr, aber ich glaube, dass ich keinen Ausreisestempel hatte.

Gute Frage...normalerweise sollten die das in ihrem Computer haben. Die Frage kannst du sicherheitshalber die amerikanische Botschaft fragen. Die veranstalten alle paar Wochen übrigens auch einen Chat,da kriegst du dann gleich eine Antwort.

Was möchtest Du wissen?