Ausreichender Kabeldurchmesser?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

du weißt schon, dass 300 Ampere bei 12 volt 3600 VA sind? die meisten mikrowellentrafos haben gerade mal so um die 900 va...

warum überhaupt 12 volt? ein oder 2 volt tuns doch auch....

wenn nötig sogar noch weniger...

schau dir das mal an:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lsfarmer
15.06.2016, 18:57

Ups war noch bei schweißtechnik.

Mikrowellen haben ja weniger dampf.


Ja das ist ja auch eine ganz andere nummer mit dem riesen trafo da dran.

0

Das sollte der Elektroniker wissen.

Mich würde interessieren wie Ihr aus 12Volt 300 A holen wollt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lsfarmer
15.06.2016, 18:58

Ups war noch bei schweißtechnik.

Mikrowellen haben ja weniger dampf.

Er ist sich nicht sicher, da er ja auf nummer sicher gehen will.

Evtl hätte hier einer schon erfahrung mit hohen strömen.

0
Kommentar von Nemo75
15.06.2016, 19:36

Also ne 380Volz Steckdose ist mit Max 32 A abgesichert.
Ein überbrückungskabel kann kurzfristig bis zu 200 A aushalten.

0

Was möchtest Du wissen?