Ausreden um nicht mit Freunden zu essen (Tipps)? Und können Freunde zu Lehrer gehen wegen Verdacht auf Essstörung?

Support

Liebe/r xCayax,

natürlich kannst Du Dich gerne zum Thema Gesundheit und Ernährung bei uns erkundigen. Beachte aber bitte, dass wir hier keine Beiträge dulden können, die ggf. gesundheitsschädigendes Verhalten begünstigen. Sprich doch zusätzlich auch mit einer Person Deines Vertrauens darüber oder schau einmal hier vorbei: http://www.bzga-essstoerungen.de/ oder https://ninette.berlin/mainsite/ Dort findest Du viele hilfreiche Tipps und Infos!

Herzliche Grüße

Ted vom gutefrage-Support

5 Antworten

Mädchen, du hast ein Problem. Das beweist dieser Absatz ganz eindeutig. Vor allem wenn du "noch lange nicht am Ziel" bist. Du bist garantiert nicht dick, sondern an der Grenze zum Untergewicht. Willst du deine ganze Entwicklung beeinträchtigen?

Deine Freunde meinen es gut mit dir. Und ja, sie können zum Lehrer gehen – und sie sollten das auch, wenn du so weiter machst – und auch zu deinen Eltern. Ein vernünftiger Lehrer wird das auch ernst nehmen und wahrscheinlich damit zu deinen Eltern usw gehen.

Zieh die Reißleine und gewöhn dir ein normales Essverhalten an und arbeite an deinem Selbstbewusstsein. Was du machst ist weder physisch noch psychisch gesund.

Du bist gerade noch im Normalgewicht. Bis 72 kg ist bei deiner Größe und deinem Alter das Normalgewicht nach oben. Zum Untergewicht fehlen dir nur noch 2-3 kg. Deine verschobene Selbstwahrnehmung hast du ja bereits deutlich gemacht.

Wenn deine Freunde echte Freunde sind, dann reden sie sowohl mit deinen Eltern als auch mit deinem Lehrer. Du brauchst Hilfe.

9

Eben nicht ich möchte nur ein bisschen weiter abnehmen damit ich mich wohlfühle nicht bis ins extreme

0
30

Du wirst dich mit weniger Gewicht nicht wohlfühlen. Bin w/19, 171 cm, 51,5 kg. Ich weiß, wovon ich rede. Hätte gerne 56 kg.

4

Selbstverständlich können Deine Klassenkameraden Eure Lehrer über Dein erkennbar krankhaftes Essverhalten informieren.

Und es ist dann explizit zu hoffen, dass die Schulleitung Deine Eltern bezüglich Deiner massiven Essstörung informiert und vielleicht gleichzeitig noch das JA.

An der Grenze zum Untergewicht zu sein und von weiterem Abnehmen "weil Du Dich ja soooo fett fühlt - zu reden, macht deutlich welch falsche Körperwahrnehmung du hast. Und da kommt dann der Begriff "magersüchtig" ins Spiel. Deine Sucht noch magerer zu werden als Du jetzt schon bist.

Was sagen eigentlich Deine Eltern dazu, wenn Du Dein Essen auf dem Teller immer nur von links nach rechts schiebst und evtl. mal ein "Teelöffelchen" voll Nahrung in den Schnabel steckst?

Fressanfälle - Was tun? Hilfe?

Ich habe in letzter Zeit immer wieder Fressanfälle. Ich bin 14, 172 cm und 45-46 kg. Ich esse ca 1000 kcal pro Tag. Manchmal auch mehr,selten weniger. Aber in letzter Zeit habe ich Probleme mit dem Dessen. Ich habe 2-5 Mal die Woche Fressanfälle. Da esse ich dann bin zu 1000 kcal zusätzlich, auf einmal. Dannach muss ich mich maches Mal übergeben. Ca bei 3/4 der Fressanfälle.

Was kann ich gegen die Fressanfälle tun? Ich finde das eklig und es macht fett. Was kann ich dagegen tun. Ich will kein Problem mit dem Essen mehr

...zur Frage

Wieso nehme ich nicht mehr ab?(total verzweifelt und frustriert..)

Hey,

also ich bin 16, 1,72m, wiege 75kg und möchte mindestens 10 kilo abnehmen hab auch schon 5 kilo abgenommen aber irgendwie gehts nicht weiter... bin total frustriert und verzweifelt:( ich esse jetzt auch viel gesünder und mache viel mehr sport aber ich nehme einfach nicht mehr ab als ich die 5 kilo abgenommen habe, hab ich wirklich viel mehr gegessen und nicht wirklich drauf geachtet was ich esse und hab zwar sport gemacht aber nicht so viel wie jetzt und habe trotzdem 5 kilo abgenommen, ging auch wirklich ziemlich schnell ich versteh das nicht, warum nehm ich jetzt nichts mehr ab obwohl ich gesünder esse und mehr sport mache als vorher, sollte ich vllt wieder mehr essen und mit der diät aufhören....?

...zur Frage

my fitness pal app, kann ich mit 1450kcal am tag abnehmen?

hey, ich bin 13, wiege 63 kg & bin 1.64m gros. Möchte auf 56kg kommen :) ich habe die app "my fitness pal" wenn ich 1450kcal am tag zu mir nehme, kann ich dann abnehmen? Ohne das ich drauf achte ob das essen gesund ist oder nicht? Einfach nicht mehr essen als diese anzahl an kcal? weil wenn ich gesund esse & abgenommen habe & danach wieder wie vorher esse kommt ja der jojo effekt, und mit dieser methode kann ich alles essen ;) eigentlich hat mir die apo angezeigt das ich nur 1200kcal zu mir nehmen darf, aber das ist zu wenig und dadurch kommt ja der jojo effekt. Also kann ich es mit 1450kcal am tag schaffen? :)

...zur Frage

Magen vergrößern?

Hallo und zwar esse ich sehr wenig und bin sehr schnell satt. Ich wieder 56kg und bin 170cm. Ich habe gehlrt, wenn man viel Wasser trinkt vergrößert sich auf dauer der Magen und man kann mehr essen. Ich bin mir aber etwas unsicher dabei. Habt ihr Tipps?

...zur Frage

Wiegt man mehr, wenn man gerade seine Periode hat?

 meine Mutter hat einmal behauptet , dass man ein paar Kilo mehr wiegt, wenn man de Tage hat und ich dachte mir falsch muss es nicht sein. Als ich mich dann wog, wog ich tatsächlich mehr, aber sicher, ob es an meiner Periode lag, war ich mir nicht.

Also hat das miteinander was zu tun? Wenn ja wieso ist das so?

 

 

...zur Frage

Ich Esse in letzter Zeit viel.

Ist es Normal das ich in letzter Zeit viel Esse. Ich esse viel mehr als Sonst. Und Warum Ess ich Viel. ? (Ca. nach 2std. geh ich essen)

Sry das bei jedem Satz nur Essen kommt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?