Ausrede wegen treffen.

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine gute Ausrede, zieht eigentlich immer, ist dass es dir nicht gut geht: Kopfschmerzen / Übelkeit, was auch immer. Sie werden niemals nachfragen: Hey, tust du nur so als ob du krank wärst, damit du nichts mit uns machen musst? Das wäre unverschämt und das würde sich wahrscheinlich keiner trauen. Am besten sagst du noch sowas dazu wie: "Ich hätte nur zu gerne was mit euch gemacht, aber..", dann erscheint es noch glaubwürdiger! ;) Aber pass auf, dass du nciht sowas sagst wie: "Vielleicht ein anderes Mal!", dann verlegen sie womöglich noch den ganzen Termin wegen dir, und dann zieht die Ausrede auch nicht mehr..

Aber bist du dir ganz sicher, dass du sie anlügen möchtest? Das solltest du dir vorher gut überlegen! Aber ich kenn deine Situation, sowas ist nur zu blöd.. Also versteh ich dich auch! ;)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen, MsMusic

Sag dir geht es nicht gut, deine Eltern wollen nicht, weil (Zimmer nicht aufgeräumt, etc) , du sollst zur Kirche (Taufe oder so..) , Helfen bei aufräumen von iwas, oder deine Eltern haben kurzfristig beschlossen mit dir wohin zu fahren und das ist eine Überraschung oder so.

sag deine Eltern haben dich eingeplant, oder du musst zum Arzt oder iwas anderes^^ vll haste mal deine tage und dir gehts soooooooooo schlecht

Sag ihnen einfach das du heute total Lustlos bist und es auf ein ander mal verschieben

Sag deine Mum will nicht dass du dann noch weggehst. Oder sag das deine Oma noch kommt, oder das Freunde/Bekannte bei euch sind und du dann zuhause sein sollst. Oder sag dir gehts nicht so gut.

Was möchtest Du wissen?