Ausrede um nicht mit auf Klassenfahrt zu müssen

18 Antworten

Wenn du das schaffst, doch mitzufahren, kannst du stolz auf dich sein, deinen inneren Schweinehund überwunden zu haben. auch die Erfahrung das zu erleben kriegst du so schnell nie wieder.Die Teilnahme an diesen Veranstaltungen ist doch auch Pflicht oder sehe ich das anders? Warum hast du dir nicht vorher infos besorgt und mal im internet recherchiert, wie sowas abläuft? kann es sein , dass du Angst vor dem Segeltörn hast, es ist ja auch ein kleines Abenteuer und man könnte sogar nass werden. Angst wäre verständlich, die kann dir vielleicht dein Lehrer nehmen. Aber jetzt schon auf das Wahre Leben zu verzichten um vor der Glotze zu hocken ist irgendwie eine ziemlich kranke Einstellung.

Sag deiner Mutter keines Fall, dass du keine Lust hast.Wenn ihr los fahrt tust du so als wärst du krank. Sollte dine Mutter wissen, wann du krank bist und wann du nur so tust, gehe in ne Kinderarztpraxis und lutsch die Bauklötze ab. Außerdem könntest du auch, solltest du eine Allergie haben bei der du praktische Symptome bekommst, diese auspielen.Z.B. habe ich gegen künstliche Lebensmittelfarbe, bei der ich Kopfschmerzen kriege . habe ich irgendwozu keine Lusst, esse ich Lebensmitten mit künstlichem Farbstoff. Außerdem kommt es meiner Meinung nach eher auf die Klasse, mit der du die Fahrt machst an und nicht, wohin siegeht.

Ok ich glaube das du auf einer Waldorfschule bist da fast alle 9.Klasse segeln fahren auf einer waldorfschule und fahr damit es ist doch lustig mit seien freunden zusammen dann am Abend sich unterhalten oder....?

Wenn man nicht zur Klassenfahrt mitfahren will muss man trotzdem Bezahlen?

Ja also damals haben wir ein Zettel bekomm wo drauf stand "Mein Sohn nimmt an der Klassenfahrt teil" ich habs nicht unterschrieben und möchte auch nicht mitfahren. die Direktorin meint ich muss trotzdem nen Busgeld zahlen wenn ich nicht mit fahre? Meine Frage wäre muss ich etwas zahlen wenn ich nicht mitfahre.

...zur Frage

Ausrede oder einen Grund nicht auf Klassenfahrt zu gehen?

hi. Wir machen bald eine Klassenfahrt. Aber ich möchte einfach nicht mitfahren. Der Grund spielt keine Rolle. Ich will wirklich nicht :( Jetzt brauche ich aber Ausreden um nicht mit auf Klassenfahrt zu fahren. Könnt ihr mir paar Gründe nennen? Ist eine Klassenfahrt eine Pflichtveranstaltung? Muss ich da hin?

BITTE BITTE BITTE helft mir!

...zur Frage

Klassenfahrt kann ich noch absagen?

Hallo, wir fahren in diesem Jahr Ende September auf Klassenfahrt nach Holland. Ich gehe in die 10. Klasse.

Meine Mutter hat das geld überwiesen und es ist auch schon alles geplant. Nur die Eltern von meiner Freundin haben das geld noch nicht überwiesen. Es hätte schon längst überwiesen sein müssen. Ich weiß nicht ob sie noch mitfahren darf.

Ich möchte halt nicht mitfahren wenn sie nicht mitfährt, weil ich sonst da nicht wirklich gute Freunde habe. Und mit den ich auf einem Zimmer bin war auch nur eine Notlösung weil wir sonst niemanden haben.

Könnte meine Mutter noch die Klassenfahrt absagen obwohl das geld schon überwiesen ist und es keinen richtigen Grund dafür gibt?

...zur Frage

Morgen Klassenfahrt,Bauchschmerzen

Hey,wie schon in einer anderen Frage erwähnt,fahre ich morgen auf Klassenfahrt und habe seit gestern verdammte Bauchschmerzen.(jetzt auch) Es sind drückende schmerzen,und es nervt.Meine Mutter besteht darauf,dass ich mitfahre,jedoch kann ich ja nicht wissen,ob es morgen besser ist.

  1. Soll ich morgen mitfahren?(Trotz schmerzen)

2.Wenn ich eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen habe,und ich nur 10% des Geldes dann noch zahlen muss,gilt dies auch am tag der Abreise?

3.Wenn ich nicht mitfahren sollte,was mache ich dann während der Woche,wenn ich wieder gesund bin?Meine Klasse ist ja weg,und die Parallelklassen auch(Schule).

LG

LG

...zur Frage

Gute Ausrede um Treffen absagen?

Also es fallen raus: Krankheit oder Wir-schreiben-eine-Arbeit-und-ich-muss-lernen Irgendwelche Ideen? Und Wahrheit fällt auch weg!

...zur Frage

Abschlussfahrt nicht mitfahren

Hallo, meine Klasse hat nächsten Monat die Abschlussfahrt und ich werden nicht mitfahren. Aber heute auf einmal ist meine Lehrerin zu mir gekommen und hat mir einiges erzählt. Sie sagte das 8 Leute nicht mitfahren zur Abschlussfahrt und meinte zu mir das ich mitfahren MUSS weil alle Mitfahrer schon jeweils 300 € bezahlt haben und diese auch nicht mehr zurückbekommen wenn sie auch absagen. Ich hab ihr natürlich daraufhin geantwortet das ich nicht dahin will und dabei hab ich das schon vor einem Jahr! Sie meinte darauf aber nur das wenn ich keinen religiösen oder krankheitsbedingten Grund habe wär die Fahrt für mich ein MUSS. Doch ich werde mich nicht zwingen lassen diese Fahrt mitzumachen da ich nicht 5 Tage auf einem Schiff im Meer verbringen will. Deswegen frag ich euch, darf die Lehrerin mich überhaupt so auffordern und hättet ihr irgendeine Ausrede für mich mit der ich nicht mitfahren muss.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?