Ausrede um nach vorletzter Stunde gehen zu dürfen

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ein Attest wird in einem solchen Fall nicht verlangt. Es reicht völlig, wenn Deine Eltern Dich vom Sportunterricht befreien lassen, weil Du derzeit ein asthmatisches Problem hast und Dich deshalb derzeit einigen ärztlichen Untersuchungen unterziehen musst. Bis zum Ergebnis sollte auf Sport verzichtet werden. Hier besteht allerdings die Gefahr, dass Du zuschauen musst. Es reicht in der Regel, wenn Du sagst, dir ist schwindelig und übel, dann lässt man dich gehen und deine Eltern können das hinterher entschuldigen.

sag doch einfach das du von anfang an kirank warst,aber trotzdem zur schule gekommen bist und es dir jetzt total scheiße geht.natürlich musst du die stunden vor sport dann ein bisschen elend in die gegend gucken und nicht so gut drauf sdein

Wenn der Grund wirklich so wichtig ist, kannst du ihn doch nennen.

Mutter krank Vater krank Bruder/Schwester krank. Du krank. Du musst jemanden zum Gerichtstermin/arzt/Polizei/Krankenhaus fahren/begleiten. Du musst zum Arzt/Gericht/Krankenhaus/Führerscheinprüfung/ehrenamtliche Arbeit/Beerdigung/Hochzeit/Vorstellungsgespräch/Chor/sportverein

Wenn es so wichtig ist, kannst Du dann nicht den richtigen Grund angeben? Egal, laß Deine Eltern "Familienangelegenheit" aufschreiben.

Sie können doch schreiben, dass du einen wichtigen Termin wahrnehmen musst - das ist neutral.

am besten sind kopfschmerzen... keiner kann beweisen dass du sie nicht hast! mach nen ganz müden, lustlosen eindruck und sag: herr/frau .... kann ich bitte jetzt schon gehen, ich hab' schon den ganzen morgen kopfschmerzen...

das gleiche kannst du dann ja auch deinen eltern sagen.

pass aber auf dass du nicht urplötzlich gut drauf bist oder so...

damit es noch realistischer aussieht kannst du ja nach ner kopfschmerztablette oder so fragen ^^

viel glück!

Geh morgens zu Deinem betreffendem Lehrer ins Lehrerzimmer und erläutere ihm die Situation. Er ist auch nur ein Mensch. Er wird Dich gehen lassen.

zoeekp 14.03.2012, 18:30

Da wär ich mir nicht so sicher. :D Aber auf krank machen (während des unterrichts) und abgeholt werden bzw. selber gehen ist glaub ich am einfachsten Oder? also bei und auf der schule machen das alle immer so :D hihih und dann müssen die Eltern auch einfach nur so nen zettel undterschreiben

0
Yentl51 14.03.2012, 18:31

Eigentlich ist das die beste Idee - und die funktioniert auch. Denn wenn dein Grund sooo enorm wichtig ist, wird der Lehrer es verstehen,

0

du schreibst einfach , dass du einen theaterauftritt hast ,den du nicht ausfallen lassen kannst,da du eine hauptrolle besetzt.

"so wichtig das sogar meine Eltern bereit sind..."... und denen fällt natürlich nichts ein, ist klar :D

Du musst zu irgendeinem Vorstellungsgespräch gehen oder zu ner Beerdigung. Eigentlich bin ich ja nicht für so was.

Was möchtest Du wissen?