Ausrede Mutter Blutwerte?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es hängt ein wenig davon ab, wie alt Du bist. Es gibt Jugenduntersuchungen beim Kinderarzt, bei denen die Eltern nicht dabei sein müssen. Dort könntest Du offen sprechen. Hast Du denn einen Arzt, dem Du vertraust?

Warum magst Du denn nicht mit Deinen Eltern sprechen?

Oder gibt es die Möglichkeit, Deiner Mutter zu sagen, dass Du alleine mit dem Arzt sprechen möchtest und Du dafür die Krankenkassenkarte brauchst?

Eine Ausrede fällt mir jetzt nicht ein, da ich nicht weiß wie alt Du bist.

Ich kann jedenfalls die Sorge von Eltern verstehen, wenn es um ihre Kinder geht.

Wenn Du ein gutes Verhältniss zu Deinen Eltern hast, dann kann es auch helfen sie wenigstens ein wenig in Deine Probleme einzuweihen.

Oft hilft es seine Ängste und Sorgen nicht alleine auszutragen.

Da Du nicht so viele Informationen gegeben hast (Alter, Grund...usw.) ist es schwer einen guten Rat zu geben.

Viel Glück!

Ich muss mit dem Arzt nicht wirklich reden, ich brauch eigentlich ja nur die Werte. Ich bin 15 und nein ich kann mit meiner Mutter nicht reden..

0

Geh in die Praxis, sag deinen Namen und dass du gerne deinen TSH-Wert wissen möchtest. Sofern man den damals genommen hat.

Was möchtest Du wissen?