ausrede fussballtraining

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

der klassiker: "meine ome ist gestorben"

des fällt aber beim 4. mal auf :-D

1

Ich schreibe morgen eine schwere Englisch-Arbeit! Das verstehen die Trainer immer, sie sagen immer ,zu mir jedenfalls, Schule geht vor!

Hey, Ich würde sagen das du leicht erkältet oder so bist und nicht willst das du noch kränker wirst, und dann sagst du am nächsten Tag das es wirklich nicht so schlimm war aber du wolltest es halt icht direkt übertreiben Lg Marcel ;)

                            DIE BESTE AUSREDE  

MUSS LERNEN xD
ABER MIT AUSREDEN KOMMST DU NICHT WEIT stell dir mal vor du sagst du bist krank obwohl du es garnicht bist und sagst deinem trainer/in das du nähste woche wieder kommst und dann bist du nähste woche wirklich krank ....

lernen is halt ausgebruacht...ging nur in da schule :-D

0

Mein Trainer meinte, wenn man an einem Tag schlecht drauf ist sollte man es ihm sagen und er nimmt es so hin, aber dann solltest du dir nichts drauf einbilden wenn du für Spiele nicht eingesetzt wirst. Besser mit der ehrlichen Meinung absagen, anstatt garnicht hinzugehen. Man sollte immer bei der Wahrheit bleiben, solltest du viele Hausaufgaben auf haben. Dann geht immer Schule vor !

An der Wahrheit ist schwer zu tragen.

Föhn dir ins Gesicht und sage:"Ich habe Fieber"!

zum Fußball kann man doch keine ausreden haben

zum fussball nicht, aber zum training schon ... bin geganngen... un wir sind 29 ! runden um den platz gelaufen -.-

0

"Ich bin krank. Starke Kopfschmerzen."?

Dann geh hin.Ausreden sind immer schlecht.

mit dieser Einstellung wirst du es nie zu etwas bringen, auch ausserhalb des Fussballs. Es ist auch deinen Teamkollegen gegenüber unfair

Muskelkater

Was möchtest Du wissen?