Ausrasten, umgehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn man einen solchen Menschen etwas besser kennt, kann man ruhig mal sagen: Was ist eigentlich los mir Dir? Warum regst Du Dich denn wegen jeder Kleinigkeit so auf? Das stört mich.

Wenn es Vorgesetzte sind, ist das nicht ganz so einfach. Entweder meidet man sie oder man muss halt damit leben, dass sie bei der geringsten Kleinigkeit auf 180 sind. Es gibt halt so Leute, damit muss man leben.

Man kann sich natürlich auch mal fragen, ob es nicht an einem selbst liegt. Ich weiß zum Beispiel genau, was mein Mann an mir persönlich extrem aufregen würde  - deshalb unterlasse ich das dann, sonst schade ich mir ja nur selbst.

lg Lilo


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meisita
07.03.2017, 09:29

Ich gebe mir immer Mühe . Wen wir mal zusammen essen gehen dann verstehen wir uns prächtig nur sobald wir mit mehreren Menschen arbeiten müssen dann rastet sie teils aus . Ich habe es ihr auch schon gesagt sie reagierte darauf etwas merkwürdig sie war sprachlos nur irgendwie bringt es nichts wen ich mit ihr rede . 

1

Diese Menschen nennt man Choleriker.
Die haben in ihrem leben (meist unbewusst) gelernt, dass sie durch ihr aufbrausendes verhalten genau das bekommen was sie wollen, weil sie Andere so leicht einschüchtern können. Dieses Verhalten hat sich bei ihnen stark eingeschliffen. Wenn sie ausrasten, rum brüllen und toben, geben Andere für gewöhnlich klein bei.

Dem kann man nur auf eine Weise sinnvoll begegnen, nämlich indem man selbst absolut ruhig und gelassen bleibt, als würde einen das Getöse voll und ganz kalt lassen. Man bleibt einfach ruhig und sachlich, lässt aber auch nicht locker.

Dann funktioniert die bewährte Strategie des Cholerikers nicht mehr und weil er nie etwas Anderes gelernt hat, wird er mit der Situation überfordert sein. So kann man einem Choleriker beibringen, mit wem er seine Spielchen machen kann und wer nicht vor ihm kuscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meisita
07.03.2017, 09:40

Ich bin in jeder Situation ruhig es gibt Situationen da sollte man ruhig sein . Ich ignoriere sie ja schon per Augenkontakt nur irgendwie versteht sie es nicht. .und wegen einer einziegen Person den Job wechseln  ist glaub auch nicht die beste Lösung . 

0

Umdrehen und weggehen, wenn das möglich ist.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meisita
07.03.2017, 09:25

Leider ist dies nicht möglich . 

0

Auf Dauer distanzieren. Schaun das man denen aus dem Weg geht. Wenn privat, dann Kontakt abbrechen.

Das Leben ist zu kurz um sich mit solchen Leuten rum zu schlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Meisita

In welcher Position befindest du dich? Auszubildender, Arbeiter oder Geschäftsführer?

LG Nitrotron

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meisita
07.03.2017, 09:27

Student , sie ist halt zwei etaschen höher als ich . Aber die zieht mich auf Dauer runter ich bin leider nicht der einziege mit solch einer Einstellung .

0

Was möchtest Du wissen?