Ausrasten im Knast Was passiert mit mir?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also,da ich selbst schon mal in so einer Isolationszelle war kann ich dir weiterhelfen.

Wenn du jemanden angreifst oder so wirst du in eine solche Zelle gesteckt.

Wenn die Wärter Suizid vermuten musst du komplett nackt in die Zelle. Falls nicht nur in Boxershorts. Wie schon beschrieben gibt es nur eine dünne Matratze und ein Loch im Boden (Hockklo).In meinem Gefängnis wurde die Zelle zudem Videoüberwacht.Du bleibst also nie unbeobachtet.Falls du weiter randalierst oder unanständiges treibst wirst du an Händen und Füßen gefesselt und dann geht gar nix mehr !

Man hat keinen Freigang ! Nach 1-3 Tagen kommst du dann in eine Schlichtzelle. Dort hast du ein richtiges Bett und Klo,ein richtiges Fenster und auch einen Tisch und einen Stuhl.Allerdings ist alles im Boden verankert und du wirst auch Videoüberwacht. Benimmst du dich auch dort gut kommst du wieder in die normale Zelle,wenn nicht geht's sofort wieder in die Isolationszelle.(Wie in meinem Fall :(

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

LG 

Wenn du randalierst kommst du in den besonders gesicherten Haftraum.Ein Raum ohne Fenster,nur eine Matratze und ein Loch im Boden.Der Raum wird videoüberwacht.Wenn du weiter randalierst wirst du gefesselt.

Ist nicht sehr angenehm dort drinnen.

Dann solltest du lernen, dich zu kontrollieren. Dafür gibt es Therapien. Für den Fall, dass du eine Schlägerei anfängst, darfst du mit einer Verlängerung hinter Gitter rechnen. Geh nicht leichtfertig damit um.

Ob du in eine Einzelzelle kommst oder die Zelle mit jemanden teilen musst, kann ich dir nicht sagen.

Ich kenne den Grund nicht, weswegen du in Haft kommst. Hoffentlich lernst du daraus und reißt dich am Riemen.


Was möchtest Du wissen?