Auspuff zu laut - ausreden um das ganze als Verschleiß durchgehen zu lassen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Menschen wie Dir möchte ich fast jeden Tag am Liebsten eins reinhauen. Für jeden Anderen außer für Dich ist es das gleiche, als wenn jemand mit einem Preßlufthammer direkt neben einem arbeitet. Und Du selbst hörst den Sound nicht mal richtig. Es gibt wenige Wege, um seine Umgebung asozialer zu belästigen als so.

Wenn meine dicke Berta ( BMW R 900 S ) im Schiebebetrieb ( besonders mager eingestellt ) aus ihren beiden Hosketüten forzt, und der Hobbygärtner, welcher bäuchlings versucht seinen Rasen auf Bonsaiformat zu stutzen, sich erschrocken aufrichtet, dann kommt Freude in mir auf. Ein Moped ohne Sound ist so prickelnd wie " Staatlich Fachingen " :-)

0
@reibu64

Nein, auch links eingestellte, moderne Menschen kriegen das Ko!zen, wenn andere Menschen ohne Rücksicht auf ihre Umwelt irgendwelchen dümmlichen Neigungen nachgehen.

0

Lass einfach in einer Werkstatt oder beim TÜV eine Lautstärkemessung machen, dann weist du ob du dir überhaupt eine Ausrede einfallen lassen musst

Es gibt keine Ausrede, nichts davon muß glaubhaft sein, weil es letztlich nicht interessiert.

Das Ding ist ganz einfach, zeigt das Lautstärkemessgerät zu viel an, bist Du dran, völlig egal, aus welchem Grund. Verschleiß, Abnutzung, Versehen, Rost, Loch drin, hab ich noch nicht bemerkt, alles ist völlig uninteressant, weil es dann eh ein Bußgeld hagelt, egal, was auch immer Du erzählst.

Von daher, du kannst erzählen, dass Außerirdische Deinen Auspuff Hyperraumsandgestrahlt haben und der deswegen so laut ist, kümmert keinen.

Genau so ist es!

0
@freede

Ja, aber wenn es als Verschleiß durchgeht, dann gibt es keinen Punkt.

0

Das ein Klang anders werden soll / besser werden soll kann ich ja noch verstehen.

Aber hey ... hat heute keiner mehr das Wort Rücksicht gelernt ?

Es gibt noch Menschen die ihren Schlaf brauchen. Also eine Bitte an alle ... denkt doch auch mal an diese Menschen ... vllt. kommt ihr selber irgendwann in die Lage wo ihr Ruhe braucht.

Es gibt schon genug Lärm ... da muss man nicht noch zum privaten Vergnügen dazu beitragen ... ODER ?

Du solltest Dich mal mit den Jungs von der Rennleitung privat beim Bier unterhalten und sie um Tipps bitten, denn was die alles schon an wundervollen Ausreden gehört haben, fiele Dir in Deinen kühnsten Träumen nicht ein.

Also mein Vater hat damals als er mal vorgeladen wurde zum Test einen Lappen in den Auspuff gesteckt .. Naja war zwar ziemlich langsam das Motorrad aber schön leise :D

Was möchtest Du wissen?