Auspuff und ABE?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Streng genommen darfst du vllt gar nicht mit dem Auto fahren.

TÜV kriegst Du nicht, wenn sie es merken.

Denke ist ein extremer sport Auspuff und auch laut. Sonst merkt man es eh nicht.

Bin wegen eines Auspuffs noch nie angehalten worden, aber hatte auch normale A.

ABE kann generell sehr tückisch sein wenn die nicht stimmt. Also ganz allgemein. Egal bei welchen Teil. Bei einem Unfall kannst sogar Probleme mit der Versicherung bekommen......sprich sie zahlen nix... nur so nebenbei.

Immer locker, normale Ersatzteile brauchen keine abe!

Und wenn es ein sportauspuff ist, gilt folgendes:

Wenn irgend eine Nummer auf dem Auspuff und der Hersteller steht, kann man damit zum TÜV und ne einzelabnahme machen lassen... und wenn alles passt ist das kein Problem.

Das wird dann in der Zulassungsbescheinigung eingetragen und gut iss...

Wenn du einen Sportauspuff bzw ESD kaufst von Novous oder ähnliches bekommst du meistens ne Eintragungsfreie ABE mit.

Nett, daß Du noch eine genauere Beschreibung geliefert hast - aber -

diese Frage wurde meiner Meinung nach von Refa Ulm schon völlig korrekt beantwortet - bin der selben Meinung !!! 

Das zu umgehen, oder zu unterlassen, könnte fatale Folgen haben !

Einen weitern guten Tip hat Vampire321 gegeben ---

Viel Glück...

Kommt drauf an, sry , aber die Frage ist blöd gestellt, weil keiner weis, was du für nen Auspuff anbauen magst - wenn es ein Ersatz-Auspuff ist, der zu Deinem Auto passt, bzw. dafür bestimmt ist - brauchst du natürlich KEINE ABE

Du kannst aber z.B. nicht einfach ein Wasserrohr mit ner Wäschetrommel verscheissen, und als Endschalldämpfer anbauen -

Also *- bitte genauer -

was für ein Auto ?

was für einen Auspuff und warum überhaupt ?

Rück mal Daten o. Bilder raus, damit man Dir besser / genauer helfen kann.

Trogon 24.10.2016, 01:56

Naja, er kann sicherlich keinen Auspuff von einem Bugatti an einen Panda anbauen, obwohl beides ein ABE hat. Also der Auspuff und der Panda......... :-)

0
RexImperSenatus 24.10.2016, 02:02
@Trogon

Kann ist nicht darf - hehe - aber ich versteh schon - aber ich weis immer noch nicht, ob er evtl nur so unerfahren ist, daß ihm jemand ein ( f. das KFZ geeignetes ) Ersatzteil verkaufen will und er hat nun Angst, daß er ne ABE braucht - wenn er natürlich  - so wie Du hier sagst....Pand Bugatti - lol  hehe, wäre bestimmt interessant aber.......das machen wir dann lieber nur bei den Ludolfs auf´m Gelände  !   GRINNS - und ABE wäre wohl auch schwer zu bekommen für sowas :-)

0
Breekachu14 24.10.2016, 03:45

Ja, das ist mir im Nachhinein aufgefallen, entschuldige, ich spreche von einem Sportauspuff, zwar einem der für das Auto ausgelegt ist, aber eben kein Originalteil

1
RefaUlm 24.10.2016, 08:40
@Breekachu14

Dann bekommst du damit ohne das eine Einzelabnahme gemacht wurde kein TÜV und die Betriebserlaubnis erlischt sobald du den Auspuff anbringst und keine Einzelabnahme gemacht hast. Wirst du damit erwischt wird dein Wagen an Ort und Stelle stillgelegt, du darfst ihn abschleppen lassen, bekommst ein saftiges Bußgeld und ein paar Punkte in Flensburg...

1
Vampire321 24.10.2016, 16:21
@RefaUlm

@refa

Sorry, das stimmt nicht!

Wenn bei einer Kontrolle die fehlende ABE und die nicht vorhandene Eintragung festgestellt werden, gibt's ne mängelkarte und eine Woche Zeit, den Mangel zu beheben:

Entweder ABE besorgen, beim TÜV eintragen lassen oder serienschalldämpfer montieren!

Bitte nicht soviele halbwahrheiten verbreiten!

1
RexImperSenatus 24.10.2016, 16:26
@Vampire321

Aber - was ist, wenn er in dieser Zeit einen Unfall hat ? In Punkto Versicherungsschutz ? Erlischen der Betr. Erlaubn. hab ich auch mal gehört - damals mit meinem Mofa....- falscher Vergaser.... :-)

0
Vampire321 24.10.2016, 16:30
@RexImperSenatus

Wenn der Auspuff technisch vertretbar ist, also eingetragen werden könnte oder es sogar eine abe dafür gibt, passiert da gar nix, es sei denn der Auspuff ist ursächlich für den Unfall verantwortlich... ansonsten... egal!

1
RexImperSenatus 24.10.2016, 16:31
@Vampire321

Und - bei Motorradfahrern kenne ich das so, daß die mit zu lauten, nicht eingetragenem Auspuff NICHT weiterfahren dürfen.....

0
Vampire321 24.10.2016, 17:03
@RexImperSenatus

Naja, bei Motorrädern sind ja auch brüllaffen montiert, für die es keine Chance auf eine TÜV Eintragung besteht.

Da bei Autos der reine endschalldämpfer aber eher optische Gründe hat, und bestenfalls ein mittleres grummeln verursacht steht einer TÜV Eintragung i.d.r. Nix im Weg ... notfalls Stahlwolle in dennauspuff stopfen, zum TÜV fahren, eintragen lassen und Stahlwolle wieder rausholen...früher -zig Fach so praktiziert!

Schalldämpfer oben aufschneiden, Innenleben durch gerades Rohr ersetzen, Auspuff wieder zuschweißen, beischleifen und mit Auspuff Lack lackieren!

Dann hat das dingen sogar ne ABE und macht mächtig Krach - pfiffiger weise hat man dieses Teil VOR dem Umbau eintragen lassen um dem. ganzen den Hauch des "grenzwertig, aber getestet und erlaubt!" Zu geben ;)

Ach ja, war schon schön in den frühen 90gern ;) *g*

0
RexImperSenatus 25.10.2016, 00:38
@Vampire321

Haha - noch so einer !!! Ja, kenn ich auch diese Tricks - ich selber war lieber leise - so leise, daß mich am besten Niemand hört. Jedem Seins !

Aber - so einem wie Dir muss ich ne echte Superstory erzählen.

Auch so mitte ende 80er - Kumpel hatte 750 Honda umgebaut als Chopper - wollte zum Tüv, aber die Ausp.Anl. war zwar bestellt, aber noch nicht geliefert worden. Damit er vorab erstmal hinfahren kann um nen Bericht zu bekommen, hat er den Endschalld. von seinem Mercedes / 8  angebaut und juxhalber AME in das Teil reingestempelt.

DER IST DURCHGEKOMMEN - !!!!! OHNE MÄNGEL !!!!

Mit nem riesen Daimler-Endtopf an ner Chopper !!!

Unsere Clique hat Tränen geheult vor Lachen.


 E C H T   K E I N   S C H E R Z    !!!!

Und - war nicht irgendein TÜV - war bei der DEKRA Berlin !

Brösel Werner lässt schön grüßen !!!!  :-)


0

denke einfach mal logisch nach!

was heißt den abe?!

Was möchtest Du wissen?