Wie kann ich den Auspuff ohne Kosten lauter machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du etwas an der Abgasanlage veränders erlischt die Betriebserlaubnis und du darfst nicht mehr auf öffentlichen Straßen fahren. Also lasse sie wie sie ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist dir schon darüber im Klaren, das jede Veränderung an einem Fahrzeug genehmigt werden muss? Sonst erlischt die Betriebserlaubnis und das kann schon mal schnell 50,00 € kosten und die Stilllegung des Fahrzeuges zur Folge haben.

Auch wenn die Fahrer solcher Bikes meinen, es wäre geil, ein solches Radaugerät zu fahren, die Anlieger der befahrenen Straßen sind da anderer Meinung! Es ist eine üble Lärmbelästigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoproTV
04.03.2016, 17:22

Ja das weiß ich. Nur das ding ist das sich mein Motorrad echt sehr sehr leise anhört. Ich würde es ja nur ein bisschen lauter machen wollen. Dann würde es sich bei weitem noch immer nicht wie ein Sportauspuff anhören. Und ich glaube das man es nicht nachweisen kann da ich nix sichtbares verändert hätte...

0

Welches Bike hast denn? Schonmal versucht den DB-Killer raus zu machen? Andererseits ist das nicht ganz Legal in einer Kontrolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoproTV
04.03.2016, 17:25

Yamaha Mt 125. Ja da muss man irgendwie sehr viele Sachen entnieten oder so. Das mit dem Db Killer fände ich aber auch nicht so gut. Kann es aber sein das  der Dammschutz mit der Zeit brüchig wird undsomit lauter?

0

Vollkommen überflüssig, gefährlich, illegal und asozial.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoproTV
04.03.2016, 19:09

Danke für die hilfreichen Tipps.

0
Kommentar von FooBar1
04.03.2016, 19:18

Gerne

0

Was möchtest Du wissen?