7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Abgasanlagen sind kein sicherheitsrelevantes Bauteil und auch kein Anbauteil, daher ist das mit dem Zulassen recht einfach, wenn auch nicht ganz billig und Risikolos.

Bei einer Abgasanlage welche der TÜV abnehmen soll (das darf nur der Tüv, kein GTÜ, Dekra, ...) muss darauf geachtet werden das diese gut befestigt ist und das der Geräuschpegel nicht lauter ist als in dem Fahrzeugschein steht.

Der Prüfer kommt dann mit einem Schallmessgerät und misst diesen. Wenn es lauter ist hast du Pech und bekommst es nicht zugelassen. Wenn alles in den Grenzwerten ist hast du Glück. Und genau das ist dabei das Risiko, wenn es nicht passt sitzt du auf der Abgasanlage und auf den Kosten für die Prüfung. Solch eine Prüfung kostet um die 200 Euro.

Ich habe selbst für meinen Oldtimer eine Abgasanlage nachbauen lassen müssen da es die Original nicht mehr gibt. Kam auch aus England. Montiert, auf zum Tüv und siehe da, zu laut. Zum Glück hat der Hersteller sich bereiterklärt den Endtopf zu ändern das es leiser wird, also nach 2 Wochen erneut zum Tüv. Hatte dann durch das hin und her leider 2x die Prüfungskosten aber was macht man nicht alles.

Bei aktuellen Fahrzeugen ist das gleich und auch nichts unübliches. Für den Ford Mustang mit 6-Zylinder gibt es z.B. keinen einzigen Sportauspuff welcher hier eine ABE hat, nicht mal der von Ford. Da ist auch das selbe spiel, montieren und hoffen das es nicht zu laut ist.

Ok danke, dann ist mir das finanzielle Risiko zu hoch...

0

Du brauchst eine in Deutschland gültige ABE, ansonsten macht das keinen Sinn. Die besorgt normalerweise der Importeur, wodurch das Teil in DE dann teuer wird.

Das wird ja garnicht in Deutschland vertrieben...

0
@Planlos247

Womöglich weil die Zulassung im Verhältnis zur verkauften Stückzahl zu teuer ist und keinen Gewinn verspricht.

Ohne ABE müsstest du dir eine Einzelzulassung beim TÜV besorgen und das ist aufwändig und teuer siehe Antwort von Frage2Antwort oben.

0

Wen das Ding eine EU Zulassung hat und auch sonst nicht von dem hierzulande abweicht warum den nicht . Sollte gehen . Aber wen das Ding nur ein bisschen lauter ist da war es das mit der Zulassung des KFZ die ist dann  weg und ohne Zulassung darf man nicht fahren . 

Sound Unterschied?

Hallo zusammen,

ich habe vor mir einen VW Scirocco zu kaufen und bin nun fündig geworden.

Alle die ich mir zuvor angesehen habe, hatten 160PS (1.4 TSI)

Den, den ich mir nun kaufen will ist jedoch ein 1.4 TSI mit 122PS

Ich möchte wenn ich ihn habe eine Remus Abgasanlage einbauen lassen.

(https://www.remus.eu/sport-exhaust-with-left-right-each-2-tail-pipes-o-84-mm-street-race-with-eec-homologation.html)

Hab mir schon Videos zu dem Auspuff angeschaut und bin sehr überzeugt.

Nun meine Frage:

Ist es Soundtechnisch ein großer unterschied ob der Scirocco 122PS oder 160PS hat? :-/

Vielen Dank schonmal

...zur Frage

Woher weiß ich welcher Auspuff für z.B meine Honda MSX 125 erlaubt bzw. legal ist?

Es gibt auf einer amerikanischen Website einen Auspuff der nicht so viel kostet, da ich keine Lust habe 500 Moneten für nen Auspuff rauszuhauen. Und jetzt ist meine Frage, sind diese Dinger in Deutschland erlaubt?

...zur Frage

Ist der Tiger-Exhaust Carbon Endschalldämpfer RS-800 für die Yamaha WR 125x in Deutschland zugelassen. Welchen Auspuff könnt ihr mir ansonsten empfehlen?

Ich möchte mir für meine Yamaha wr 125 x einen neuen Auspuff zulegen da der Originale sehr leise ist. Welche Auspuffanlagen könnt ihr mir empfehlen? Sie sollte allerdings in Deutschland zugelassen sein! Vielen Dank.

...zur Frage

Braucht ein Motorradhelm ein Prüfzeichen?

Ich würde, gerne eine Helm aus der USA tragen, er hat nur DOT siegel, ist das okay hier ?

...zur Frage

Muss ich mir jetzt ESD-antistatische Schuhe fürs Büro kaufen oder geht das auch anders?

Ich kriege zur Zeit immer wieder kleine Stromschläge im Büro... am Fenstergriff, an der Türklinke, an der Heizung usw.. Leider haben wir hier Teppichböden.

Früher, in vergangen Winterzeiten, war das meines Wissens trotz gleicher Kleidung, Haarlänge und gleichen Schuhen nicht der Fall!

Ich versuche es nun schon mit Wasserschälchen auf der Heizung, häufigen Stoßlüften und regelmäßigem gießen der Büropflanzen. Doch offensichtlich hilft es alles nichts.

Was kann ich noch tun?

Soll ich mir nun wirklich solche ESD-antistatischen Schuhe kaufen? Schuhe mit Ledersohle finde ich jedenfalls alles andere als schön anzusehen. Diese ESD-Schuhe sind da teilweise schon schöner (in meinen Augen) dennoch sind die doch eigentlich für ganz andere Berufsbereiche gedacht, nicht aber fürs Büro! Das muss doch auch anders gehen, oder?

Was macht ihr im Büro um der elektrischen Aufladung gegenzuwirken?

...zur Frage

Auspuff erlaubt in der Schweiz

Weiss einer villeicht ob de Toce exhaust für den Yamaha R1 in der Schweiz zugelassen ist? http://www.toceperformance.com/mobile/Product.aspx?id=37394

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?