Auslöser und Ursachen des 1 Weltkrieges?

7 Antworten

Auslöser und Ursachen des 1 Weltkrieges?

Offiziell:

Auslöser / Zündfunken: Attentat auf das Österreichische Tronfolger Ehepaar in Sarajevo (heute wieder Bosnien und Herzegowina - 1908 bis 1918 Österreich-Ungarn ) ( -> war eine passende Gelegenheit um einen Krieg zu "rechtfertigen" )

Ursachen: Bau der Bagdad-Bahn , 

Auswahl der Bündnispartner -> Dreibund (DE + AT-HU + IT) vs. Entente ( FR + UK + RU ) -> faktisch ein Vorbote auf WW2 & den Kalten Krieg

Inoffiziell:

weitere Ursachen: Machtwunsch von Vielen Ländern incl. Imperialismus ,

stagnierende Wirtschaft seit Ende 19. Jh ( Krieg = Zerstörung = Wirtschaftswunder später durch den Wiederaufbau)

Ein ( via WW2 ) wichtiger Schritt auf den Weg zur kommenden "Novus Ordo Seclorum" ( auch "NWO" gennant) = Einigung der Menschheit

um die USA in diesen lukrativen 1. Welt Krieg zu bringen wurde die Lusitania trotz etlicher Warnungen von Deutscher Seite ( u.A. von der Deutschen Botschaft in Washington) mitten ins Kriegsgebiet geschickt & auch als Miliär-Frachter missbraucht -> nach Torpedo-Treffer gabs eine ["ungewöhnlich starke"] große Sekundär-Explosion wie bei einer Munitions-Fracht missbraucht 

Es wird auch vermutet, dass die Lusitania militärische Fracht mit an Bord hatte 

auch wurden von den Briten scheinbar "zivile" Schiffe mit Waffen aufgerüstet -> Gefahr für die Deutschen U-Boote = nicht mehr wie bisher inspizieren ( & wenn nötig beschlagnahmen oder versenken nach Übernahme der Crew) sondern gleich versenken 

Auch wurde Großbritannien dabei werwischt Krankenhaus-Schiffe als Miliär-Frachter zu missbrauchen

0

Auslöser war der Attentat in Sarajewo auf den österreichischen Thronfolger und seine Frau. Ursachen gibt es mehrere. Wie zum Beispiel die Rivalität unter den europäischen Nationen, die Bündnis- (politik), das Wettrüsten, ...

Die damaligen Mächte waren wie in zwei Blöcken geteilt. Frankreich, Großbritannien und Russland und auf der anderen Seite Deutschland, Österreich-Ungarn und Italien. Verschiede Konflikte zwischen Österreich-Ungarn und Serbien (eng mit Russland verbündet) führten dazu, dass der Österreichische Kronerbe von einem Serben in Sarajevo ermordet wurde. Österreich-Ungarn erklärte Serbien den Krieg. Russland erklärte darauf hin Ö-U den Krieg und so weiter. Was vielleicht nennenswert ist, ist dass Deutschland Frankreich aus ''persönlichen'' Gründen den Krieg erklärt hatte. Großbritannien hat dann am Ende auch mitgemischt.

Und zu der Aussage Deutschland trage die alleinige Verantwortung für den ersten Weltkrieg...das stimmt so nicht!
Deutschland hat bestimmt eine große, wenn nicht sogar die größte Rolle gespielt. Deutschland alles in die Schuhe zu schieben war nicht fair. Dennoch wurde der Versailler-Vertrag durchgesetzt und Deutschland bekam die alleinige Schuld am Krieg. Spielt übringens auch eine große Rolle im zweiten Weltkrieg aber das gehört ja nicht zu deiner Frage.

Was möchtest Du wissen?