Auslösen aus dem Knast

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Laut Wikipedia zumindest kann eine Ersatzfreiheitsstrafe durch Zahlen auch in Raten abgewendet werden (oder durch 6 Stunden Arbeit am Tag). Weiß jetzt nicht ob es was nützt wenn er schon im Gefängniss ist aber es würde sich für euch auf jeden Fall rentieren wenn ihr nachfragt ob ihr den Restbetrag in Raten abstottern könnt. Fragen kostet ja glücklicherweise nichts.

http://de.wikipedia.org/wiki/Ersatzfreiheitsstrafe

Das Problem an der Sache ist das wir ne Ratenzahlung hatten die aber viel zu hoch war und statt sie zu mindern hat die Staatsanwältin nen Haftbefehl rausgegeben und arbeitsstunden kann er nich machen weil er arbeitsunfähig ist.

0
@MamaJanine

Hmm, ja das ist Pech. Ich kann mir schon vorstellen dass du ihm ein paar Tage abstottern kannst wenn du was zahlst, wäre zumindest logisch weil den Staat kostet es sicher mehr deinen Mann im Gefängniss zu verwahren als die 15 Euro am Tag. Aber dann, viele Dinge gesetzlicher NAtur sind nicht unbeding logisch, wenn du nicht fragst erfährst du es nicht also erkundige dich am besten bei den Behörden vor Ort.

0

Was möchtest Du wissen?