Auslöffeln von Dellwarzen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du wirst eine lokale Betäubung bekommen, und anschließend werden die mit einem "scharfen Löffel" rausschnitten. Und das wird gern mal "auslöffeln" genannt.

Im Prinzip ist ein "scharfer Löffel" ein Skalpell ungefähr in der Form eines kleinen Teelöffels. Sowas benutzt man, um nur sehr oberflächlich zu schneiden, und wenn es um kleine Stellen geht.

Mit der lokalen Betäubung wirst Du davon gar nichts merken, und den leichten Schmerz, den Du vielleicht am Folgetag hast, wirst Du auch überstehen.

Dann ist ja sozusagen mein kompletter Arm am Montag Betäubt weil die Dornwarze am Finger auch weggeschnitten wird xD 

0
@V3X01

Nein. Das ist nicht wie beim Zahnarzt, wo dann je nach Art der Betäubung stundenlang gar nichts geht.

Eine Betäubung bei einer kleinen lokalen OP wirkt wirklich nur im unmittelbaren Umfeld. Und auch nur für 2-3 Stunden vollständig an der Stelle, und danach geht die Wirkung halt zurück.

Ich würde an Deiner Stelle am gleichen Tag jetzt nicht unbedingt Sport o, ä. machen wollen. Aber sonstige Alltagsdinge: kein Problem.

0

Was möchtest Du wissen?