Auslieferung von Thailand nach Deutschland?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Schulden liefert kein Staat jemanden aus, dafür muss man nicht nach Thailand flüchten. Ich halte es aber auch für mies, erst Schulden zu machen und dann die Gläubiger sitzen zu lassen und sich zu drücken. Und die Schulden verschwinden ja nicht - ein Mahnbescheid ist 30 Jahre lang vollstreckbar und irgendwann möchte man ja vielleicht wieder zurück nach Deutschland. Und dann wird es schwer, sich mit Schufa-Einträgen hier wieder eine Existenz aufzubauen.

Auslieferungsabkommen haben nichts mit zivilrechtlichen Forderungen zu tun, eine Auslieferung findet wegen Schulden nicht statt.

Was möchtest Du wissen?