"Auslaufen" und extreme Nässe beim Sex. Woran liegt das?

17 Antworten

Es war Squirt. Punkt. Kein Urin, keine "Erregungs-Flüssigkeit", sondern ganz normaler Squirt.

Genau wie du beschrieben hast ist es im Gegensatz zum Urin recht geruchlos bzw. farblos. Auch der Geschmack ist vollkommen anders, bzw. ist die chemische Zusammensetzung vollkommen anders. Des weiteren wird Urin nur aus der Harnröhre ausgeschieden, doch Squirt auch aus 2 kleinen Löchern neben dem Harnröhrenausgang.

Ich habe vor einiger Zeit eine Tabelle über die Unterschiede zwischen Urin und Squirt erstellt - du findest sie hier als Anhang.

Lies auch meinen Artikel, welchen hier bereits mehrere Personen zitiert bzw. verlinkt haben ( http://glucklicher-leben.de/fraubefriedigen/koennen-frauen-abspritzen-ja-so-wird-es-gemacht-anleitung/ ). Ich (Mann) bin ein absoluter Squirt-Fanatiker, wenn du also eine Frage darüber hast, schreib mich hier einfach ruhig an :)

 - (Liebe, Sex, Beziehung)

Sehr geehrter imrebalazs,

lässt der erhöhte Glucosegehalt auf Diabetes schließen? Also quasi, dass nicht alle Frauen squirten können, da es zwingen Voraussetzung ist, dass sie an Diabetes leiden.

Guten Tag

0

Sei glücklich darüber und genieße es :), viele können es nicht bzw. sind nicht in der Lage, sich derart extrem fallen zu lassen. Ich liebe es und habe die Erfahrung gemacht, dass Männer danach verrückt sind. 

Hallo, seit ein paar Monaten squirte ich. Ich kannte es nicht und es war mir extrem peinlich, weil ich dachte, dass die viele Flüssigkeit Urin sei. Zum Glück habe ich irgendwann deswegen gegoogelt und weiß nun was los ist. Mein Partner findet es sehr erregend, er schafft es seitdem auch immer mich zu multiplen (Squirt) Orgasmen zu führen, auch das kannte ich vorher nicht. Es ist wirklich wunderschön. Einziger Nachteil: Die extrem nasse Bettwäsche.... Aber es gibt Schlimmeres....

Normal und auch wichtig. Durch das Scheidensekret, ist es für den Mann leichter einzudringen. Bei manchen Paaren muss mit Gleidmitteln nachgeholfen werden, da es sonst etwas unangenehm für die Frau werden kann.

In deiner Vagina befinden sich Drüsen welche das "natürliche Gleitmittel" produzieren , das ist keine seltenheit das eine Frau bei starker erregung extrem feucht/nass wird.

Was möchtest Du wissen?