Auslandswahl

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, super, dass Du Dich als Erstwaehler fuer die Wahlen interessierst und ueber die Auslandswahl informierst. Leider ist die Wahl aus dem Ausland mit einigen Huerden verbunden, die aber ueberwunden werden koennen, wenn man weiss, wie es geht und die Fristen beachtet. Alle Informationen zur Auslandswahl, einschliesslich direkter Links zum Antrag auf Eintragung ins Waehlerverzeichnis (falls nicht mehr in Deutschland gemeldet) und zur Beantragung von Briefwahlunterlagen in allen groesseren Staedten, gibt es unter: www.gruene-washington.de

Briefwahl

Du bekommst von deiner Gemeinde die Wahlbenachrichtigung. Auf der Rückseite dieser Wahlbenachrichtigung ist ein Vordruck, welchen du ausfüllst und entweder bei der Stadt-/Gemeindeverwaltung abgibst oder schickst.

Du bekommst daraufhin die Briefwahlunterlagen (inkl. Stimmzettel und Briefumschlag) welche du ebenfalls ausfüllst und anschließend bei der Gemeinde/Stadt abgibst, bzw. schickst.

Bekomme ich die auch ins Ausland? Bin nur noch bis Mitte Juli in Deutschland und komm erst nach September wieder...

0
@DeLune

Du mußt nicht auf die Wahlbenachrichtigung warten, sondern kannst auch jetzt schon auf deine Gemeindeverwaltung gehen, oder eine E-Mail, Fax, usw. schicken und dort die Briefwahl beantragen.

0

Was möchtest Du wissen?