Auslandsüberweisung kostenlos möglich?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Soweit ich von Bekannten gehört habe, geht es kostenlos über die Bundesbank. Da braucht man noch nicht einmal ein Konto zu haben und kann kostenlos ins Ausland überweisen. Wobei ich mit Ausland ein europäisches Land meine, wie es bei nicht europäischen Ländern aussieht weiss ich nicht.

Innerhalb der EU ist das mit einer Eurostandartüberweisung kostenlos, unabhängig davon, ob in dem Zielland EURO oder Landeswährung gültig ist. Das Formular musst Du Dir am Schalter geben lassen, meisst liegt das nicht aus, da die Banken daran nichts verdienen. Die wollen Dir eine kostenpflichtige Überweisung andrehen. Du musst drauf bestehen, ist EU-Recht.

Ich sollte mal was auf die BBVA in Spanien überweisen. Da wurde mir eine Kontonummer der BBVA in Frankfurt mitgeteilt, auf die ich überweisen sollte und als Text "zu Gunsten Herrn Meier, Konto Nr. ............... bei der BBVA Madrid". Und das ging kostenlos. Ist aber nur der Fall, wenn die ausländische Bank eine Niederlassung in Deutschland hat.

Dafür am besten mal googeln und dort anrufen und nach der entspr. ausl. Nr. fragen.

Was möchtest Du wissen?