Auslandsstudium mit Fachhochschulreife? Ist das möglich?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Aber sicher ist das möglich. Du musst eben an einer Fachhochschule immatrikuliert sein und meistens etwas weiter fortgeschritten sein im Studium. Nahezu alle Hochschulen, also auch Fachhochschulen haben Verträge mit Hochschulen im Ausland über kostengünstige Möglichkeiten zum Studentenaustausch. Daneben gibt es noch den Deutschen Akademischen Austausch-Dienst (DAAD). Dieser hält eine Vielzahl von Möglichkeiten für ein Auslandsstudium auf Zeit bereit. Vielfach werden die Studenten auch per Stipendium gefördert. Die Kosten, die letztendlich an dir hängen bleiben, variieren stark. Das kann man nicht genau sagen. Am teuersten ist ein Auslandsstudium auf eigene Faust, also ohne Hochschule und DAAD im Rücken.

Was möchtest Du wissen?