Auslandsstudium/-aufenthalt, aber Wohnsitz in Deutschland bei Eltern behalten

1 Antwort

so weit ich weiß, meldet man sich nicht mehr ab, sondern nur noch am neuen Einwohnermeldeamt an (Bayern). Vielleicht ist es aber auch in den Bundesländern verschieden.

Wenn du dich abgemeldet hast, hast du in D. keinen Wohnsitz mehr. Macht normaler Weise keine Probleme, außer einige Versicherungen könnten Ärger machen, da sie in ihren AGB eine gemeldete Wohnadresse in D. verlangen.

Da du für dein Studium nur begrenzt ins Ausland gehst, würde ich mich bei den Eltern anmelden. Wie oft und lange du wirklich in Deutschland bist, prüft kein Mensch nach.

Was möchtest Du wissen?