Auslandssemster oder Jahr?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

9 Monate sind auf jeden Fall besser. Es kommt noch darauf an, wo Du in Australien hingehst, aber in den Ferien kann man schließlich auch etwas unternehmen und außerdem wohnst Du doch wahrscheinlich bei einer Gastfamilie und bist nicht alleine auf Dich gestellt. Du wirst keine Zeit für Heimweh haben, wenn Du Dich beschäftigst. Okay, Skifahren gehört dann allerdings nicht zum üblichen und möglichen Beschäftigungsprogramm. :-) Aber Schwimmen, Surfen, Skaten oder was auch immer, machen doch auch Spaß.

nimm ein Jahr

alle die nach einen halben Jahr heim fahren mussten hatten es bereut nicht länger dort zu sein

Heim weh gehört dazu das bekommst du so und so

2 Semester, denn 1 ist viel zu schnell vorbei. Und dem kalten Winter hier zu entfliehen ist ja wohl das Beste was Dir passieren kann. Was viel Schlimmer als Heimweh werden wird: Die Wiederankunft in Deiner alten Umgebung. Ging mir zumindest so.

Was möchtest Du wissen?