Auslandssemester mit Hund

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

das ist nicht so schwierig, wie es sich anhört und auch machbar. Doch es erfordert mehr Organisation als wenn nur Menschen in ein andere Land ziehen.

Es sollte vorher geklärt werden, welche Einreisebestimmungen es gibt. Auch die Einfuhr in die USA ist nicht unmöglich. Die Auflagen konnte man vor einigen Jahren noch umgehen, wenn man über Kanada einreiste. So haben das viele meiner Bekannten gemacht. Ob das jetzt noch möglich ist, weiß ich nicht.

Einfacher ist es, wenn Du einen kleinen Hund hast. Bei größeren bitte an die Einfuhr von Schutz- und Wachhunden, ebenso wie von Kampfhunden und deren Mixe denken.

Natürlich am Studienort muss eine Wohnung oder Wohngemeinschaft vorhanden sein, die den Hund toleriert oder sich sogar kümmert, wenn der Besitzer in der Uni sitzt.

Dann solltest Du Dir darüber im Klaren sein, wie alt ist Dein Hund. Lässt es der Gesundheitszustand zu, dass Du ihn mitnimmst? Wenn ja, warum nicht. Ein Hund ist nun mal am liebsten bei seinem Besitzer.

Wenn es auch ein wenig mehr Arbeit ist, so etwas zu organisieren, zeigt es mir jedoch, dass die Besitzer schon verantwortlich mit dem Tier umgehen.

Ich wünsche Euch viel Glück.

LG Felli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich: ich würde abraten. Der Hund hat je nach Land verschiedene Auflagen...WEnns Nachbarländer sind, dann ist es einfacher, aber zb. Übersee - da wirds schwieriger. Denn der Hund muss in eine Box und ist die ganze Zeit im Kofferraum....eigentlich unzumutbar. Und wenn du studierst, wer guckt nach dem Hund, dem Rudeltier das dann einsam irgendwo unter lauter Fremden sich aufhalten muss? Lieber zuhause in der Familie lassen, wo er sich wohlfühlt und zuhause ist.... Das wäre nciht artgerecht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, ob der Vermieter oder gastfamilie einen hund duldet, aber ansonsten spricht nix dagegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt vom Land und den -gasteltern ab ob es geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?