Auslandsreise,Visum....HILFE

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da solltest du am besten in irgendeiner öffentlichen Stelle nach fragen. Auswärtiges Amt, Ägyptische Botschaft anrufen (sofern das geht) oder so ;)

danke

0

Ob du ein Visum benötigst kann ich dir nicht sagen. Sonst schreib doch mal eine E-Mail ans ägyptische Konsulat/Botschaft.

Beim Pass selber würde ich auf jedenfall einen ganz normalen Pass machen lassen. EIn vorläufiger Pass ist für den Notfall gedacht, damit man schnell an einen neuen Pass kommt. Preislich ist ein vorläufiger Pass aber um ein vielfaches teuerer im Verhältnis. Ein vorläufiger Pass ist nur paar Monate gültig, wo hingegen ein normaler Pass gut 10 Jahre benutzbar ist.

Wer weiss schon was in den nächsten 10 Jahren alles passiert. Vielleicht möchtest du in paar Jahren einen Sprachaufenthalt in Amerika machen. Oder du möchtest die Seidenstrasse entlang gehen nach China. ;) Für beides benötigst du einen Pass, und bist dann froh, wenn du dann schon einen hast.

Dann bist du auch eine Deutsche egal welchen Namen du hast, also brauchst du ein Visum. Ich hoffe dein Neuer Name steht schon im Ausweis sonst musst du dass zuerst machen.

jaja...im perso steht der neue name schon seit jahren. reisepass mache ich erst noch.

ps.bin ein deutschER^^

0

Hilfe! Kann Ausländerbehörde und Botschaft Kairo ein Visum ohne Begründung ablehnen lassen?

Meine beste Freundin hat vor 1 Monat mit Ägypter geheiratet. Sie hat aber eine große Fehler gemacht, ihn zu heiraten und will nicht mehr von ihn. Sie will Scheidung lassen. Aber der Mann weiß noch nicht und hat am Dienstag einen Termin zur Befragung. Sie will nicht, dass der Mann nach Deutschland kommt. Was muss sie machen? Kann man Visum stoppen? Kann Botschaft Kairo oder Ausländerbehörde ohne Begründung ablehnen lassen? Muss sie einen Anwalt einschalten? Der Mann muss nicht von ihr wissen. Bitte hilf meine beste Freundin Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Ausreise Visum für einen Ägypter nach Deutschland- Hat jemand die Ausreise genehmigt bekommen - Und mit welcher Begründung hattet Ihr Erfolg?

Kurzaufenthalt in Deutschland / Visum für einen Ägypter ?

Hallo, mein Partner (aus Ägypten) möchten ein Besuchervisum in Kairo beantragen.

Was können wir tun? Wer hat erfolgreiche Erfahrungen ? Oder gibt es eine Möglichkeit ein anderes Visum (Besuchervisum od. Ähnliches) zu beantragen. Wer kann mir Hilfestellung geben? Wie sehen da die Chancen aus? Danke vorab.

...zur Frage

Welches Visum brauche Ägypter, wenn sie nach Deutschland einreisen wollen?

Hallo zusammen,

meine langjährige Freundin aus Ägypten möchte mich hier in Deutschland besuchen kommen. Nun stehen wir vor der Frage, wie das Visum beantrag wird. Ich habe gehört, dass es gibt für kurze Aufenthalte eine Art Visa on arrivel (ca. 2 Wochen gültig) gibt. Allerdings meinte sie, sie muss direkt eins bei der Deutschen Botschaft in Kairo beantragen, welches dann pauschal für 3 Monate im ganzen EU Gebiet gilt...

Kann einer da weiter helfen? Haben wir in Europa eine Art Visa on arrivel oder muss wirklich alles im Vorfeld beantragt werden?

Danke für die Rückinfo!

...zur Frage

Panik vor der Reise?

In einer Woche gehts los- zwei Wochen nach China. Ich freue mich natürlich total darauf und kann es gar nicht erwarten all das zu sehen was mich da erwartet, aber jedes Mal wenn Ich daran denke fange Ich direkt an zu zittern und Ich bekomme Panik vor dem Tag der Abreise. Hier ein bisschen Hintergrundinfo zur Reise und meiner Situation:

Seit über einem Jahr planen wir jetzt schon mit unserem Schul- Chinesischkurs diese Reise, und es ist jetzt auch alles organisiert: Flugtickets, Visum, Hotels, alles ist geklärt und gebucht. Jetzt kommt es eben nur noch auf diese "kleineren" Sachen an, also ob man denn alles eingepackt hat, was man noch erledigen und besorgen muss... Ich habe mir auch eine Packliste aus dem Internet ausgedruckt (mache ich vor jeder Reise, ist wirklich sehr hilfreich wenn man so vergesslich ist wie ich) und eine Liste gemacht was noch alles erledigt werden muss. Trotzdem schwirren mir die Gedanken jedes Mal wenn ich daran denke und ich mache mir einfach die ganze Zeit sorgen.

Von vielen habe ich schon gesagt bekommen dass ich einfach mal einen Tag entspannen soll und einfach mal durchatmen, aber das ist momentan schwierig weil ich zwei Tage vor der Abreise noch eine wichtige Arbeit abgeben muss und sogar am Tag der Abreise noch eine Klausur schreibe, für die ich noch viel lernen muss. Ich habe also zwischen Vorbereitungen und lernen so gut wie keine Freizeit, in der ich mich irgendwie entspannen könnte.

Irgendwelche Tipps wie ich besser mit dieser Angst umgehen kann?

Danke für jede Hilfe!

LG Julia

...zur Frage

China Visum L 90 Tage?

Hallo, ich habe eine paar Fragen zum ”Visum L” (Touristenvisum) fuer China. Ich habe natuerlich versucht bei der Visa Agency anzurufen, aber dort ist durchgehend besetzt.

Ich moechte das ”Visum L” fuer 90 Tage beantragen. 

Ich habe: 

→Flugtickets (Hin-, und Rueckflug) 

→gueltiger Reisepass (gerade erneuert, alle Seiten frei, 10 Jahre gueltig) 

→Einladungsschreiben + Kopie der chinesischen ID 

→Ich werde privat bei jemandem wohnen (gleiche Person wie Einladungsschreiben)

Was ich nicht habe: 

→Liste ueber alle Aktivitaeten in China

Meine Fragen:

Ich habe keine Aktivitaetenliste, da ich meine Freundin besuche und nur zweitrangig als ”Tourist” dort hinreise. Ist das ein Problem?

Die Adresse wo ich wohnen werde und die auf der ID stimmen nicht ueberein. Auf der ID ist ihre alte Adresse. Bei dem Einladungsschreiben 2 verschiedene Adressen angeben oder einfach so tun, als ob die Adresse noch stimmt? Findet eine Ueberpruefung statt?

Auf dem Visumsantrag muss man den Grund der Reise ankreuzen. Soll ich ”Tourismus” oder ”Besuch bei Freunden” ankreuzen? Meine Bedenken sind, kreuze ich ”Tourismus” an, gibt man mir kein Visum fuer 90 Tage, kreuze ich ”Besuch bei Freunden” an, sagt man mir, dass das ”Visum L” das falsche ist.

Ich habe gelesen, es kann zu einem Interview im Konsulat kommen. Was wird dort gefragt? Wie sollte ich mich vorbereiten? Wie besteht man?

Ich habe gelesen, es ist moeglich, das Visum in China zu verlaengern. Ist es vielleicht besser mit einem 60 Tage Visum ein zu reisen und dann 30 Tage verlaengern zu lassen?

Zusatzfrage: Wie stehen meine Chancen das Visum zu bekommen?

Vielen Dank fuer jegliche Hilfe im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?