Auslandskrankenversicherung Malaysia ca. 7 Monate - Muss ich in Deutschland trotzdem versichert bleiben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Muss ich in Deutschland trotzdem versichert bleiben?

Wenn der Wohnsitz in Deutschland aufgegeben wird und der GKV eine Abmeldung der Meldebehörde vorgelegt wird, kann die Mitgliedschaft in der GKV gekündigt werden.

d0menic 04.01.2016, 15:37

Gibt's da auch sowas wie eine Stilllegung der Versicherung? Weist du das zufällig?

0
Apolon 04.01.2016, 15:44
@d0menic

Und für was soll dies gut sein.

Wenn du wieder deinen Hauptwohnsitz in Deutschland begründest, meldest Du dich wieder an.

Was anderes wäre es wenn du privat krankenversichert wärst, aber dann wärst du auch während deinem Auslandsaufenthaltes weiterhin privat krankenversichert.

2

Für diesen längeren Zeitraum reicht dir eine "gewöhnliche" Auslandskrankenversicherung nicht aus, diese leisten häufig nur bis zu 6 Wochen. Für ein Auslandssemester kannst du dir die Hanse Merkur Reiseversicherungen, sowie die Angebote des bdae.de ansehen.

http://www.student-plus.de/

Das ist exakt was du suchst. Weil aber innerhalb Deutschland kein Versicherungsschutz besteht, du also bei Urlaub nicht versichert wärst, muss die GKV bestehen bleiben. Wegen der ges. Versicherungspflicht natürlich auch.


d0menic 04.01.2016, 15:34

...

0

Bei welcher Krankenkasse bist Du denn derzeitig versichert...? Ruf sie an und schildere Dein Vorhaben...!

d0menic 04.01.2016, 15:30

Bei der AOK. Habe ich bereits gemacht, die erzählten mir, dass ich trotzdem weiter den Beitrag zahlen muss..

0
kenibora 04.01.2016, 15:37
@d0menic

Sorry, meine Kasse hat nach rechtzeitiger Information den Krankenversicherungsschutz, gegen geringe Gebühr, zusätzlich auch auf das Ausland übernommen. Das müsste aber bei allen Kassen möglich sein....

0
d0menic 04.01.2016, 15:38
@kenibora

Ja das ist bei der AOK nur innerhalb Europas möglich, leider

0

Was möchtest Du wissen?