Auslandsjahr,Gastfamilie etc?

2 Antworten

Deine Antwort

Wenn du dich früher anmeldest, bekommst du früher deine Unterlagen, die dann zur Gastfamiliensuche in den USA verwendet werden. Wenn du diese früh ausfüllst (also auch dann früh in die USA schickst), fängt die Organisation natürlich auch früher an, eine Gastfamilie für dich zu suchen, also ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass du früher deine Gastfamilie bekommst. Natürlich ist es trotzdem möglich, die Gastfamilie erst spät zu bekommen, aber du erhöhst zumindest mal die Wahrscheinlichkeit, zeitnah eine Gastfamilie zu bekommen.

Gastgeschenk kann ich dir leider keinen Tipp geben (Wäre trotzdem nett, wenn jemand noch Vorschläge dazu machen würde). Ich denke aber mal, dass typisch deutsche Dinge (also aus deiner Heimat) immer gut ankommen. Du kannst ihnen auch mal ein deutsches Gericht kochen oder so :-).

Staatenwahl nein, Wunsch ans Meer zu kommen auch nein. Den Wunsch ans Meer zu kommen, würde ich vergessen. Mir ist keine Organisation bekannt, die dir so eine Wahlmöglichkeit bieten würde, und wenn, wäre ich an deiner Stelle skeptisch, ob diese Organisation dann überhaupt eine passende Gastfamilie für dich finden kann/will. Solche Wahlmöglichkeiten sind nie gut, glaub mir, auch in den "Traumstaaten", die am Meer liegen, wie Kalifornien oder Florida ist es niemals garantiert, dass du dann auch ans Meer kommen wirst. Ist schon oft passiert, dass ATS dann ins "Hinterland" von CA gekommen sind und dann enttäuscht waren, da sie sich auf Strand und Meer eingestellt haben.

Auch wenn die Schule da leichter ist (und du dich evtl. nicht besonders anstrengen musst) ist es bei einigen Organisationen notwendig einen bestimmten Notenschnitt aufrecht zu erhalten. Frag da am besten nochmal deine Organisation.

Ob du dich verschlechtern wirst, weiß ich nicht. Aber mit einem Notenschnitt von 2,05 hätte ich da keine so großen Bedenken. Denke aber mal darüber nach, ein ganzes Jahr ins Ausland zu gehen, und dann die Klasse zu wiederholen (wenn du nach der 10. gehst) oder die Klasse in den USA zu machen und es dir anrechnen zu lassen (also nicht wiederholen, geht aber nur, wenn du nach der 9. gehst). Dann hast du keinen Stress, und viele ATS, die ein halbes Jahr gehen, meinen danach, dass sie sich erst nach einem halben Jahr richtig eingelebt haben und sie dann schon wieder gehen müssen.

Hoffe, dass hilft dir erstmal :-)

Das kommt drauf an, wo du dich bewirbst. Aber da die Suche der Gastfamilie sehr aufwendig ist, kann das sehr lange dauern, teilweise bis nur wenige Wochen bevor man in das Land geht.

Das Geschenk hört sich sehr gut an. Meistens kommen auch Spezialitäten gut an.

Ich würde dir gnaz ehrlich von einer konkreteren Wahl abraten, weil das erstens meistens nicht sonderlich gut bei der Organisation ankommt und es deine Chancen auf eine passende Gastfamilie erheblich verringert.

Wenn du kein Stipendium beantragt hast, sind die Noten nicht so ausschlagsgebend. Aber das ist auch von Organisation von Organisation anders. Manche wollen nur, dass der Gesamtdurchschnitt über 5,0 liegt, andere lassen nur zwei Noten, die man sich aussuchen darf, zählen.

Klar verpasst man viel in der Schule, aber wenn du bereit bist alles nachzulernen und du sogar jemanden hast, der dir helfen wird, sehe ich da kein Problem. Aber dir muss bewusst sein, dass das ganz schön viel Arbeit wird.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen ;)

Hey ja danke für die Antwort ist sehr hilfreich :)

0

Gastgeschenk für 14-jährigen Gastbruder (Neuseeland Auslandsjahr)

Hallo :)

ich brauche echt Hilfe. Ich geh nächsten Monat für 6 Monate nach Neuseeland und habe noch keine Gastgeschenke, weil ich meine Gastfamilie erst letzte Woche bekommen haben. :)

Also ich bin w und 16. Und ich hab echt keine Ahnung, was ich einem 14-jährigen Jungen mitbringen kann. Er mag Fußball (allgemein Sport) und er liebt seine Haustiere (Hunde, Katzen etc.). Das Problem ist, dass sie schon 10 Jahren Gastschüler aufnehmen und auch schon welche aus Deutschland hatten, also ziehen die typischen Gastgeschenke nicht mehr. :D

Habt ihr irgendwelche Ideen? Wäre echt super.

Dasselbe Problem habe ich auch bei der Mutter. :D irgendwelche Ideen?

...zur Frage

Idee für ein Gastgeschenk für eine amerikanische Familie?

Ich verbringe ab September ein Jahr in Amerika bei einer Gastfamilie. Da meine Platzierung noch aussteht, habe ich keine Informationen über Alter oder Geschlecht der Familienmitglieder. Trotzdem muss ich mich langsam um die Gastgeschenke kümmern... Ich habe bereits ein Kochbuch auf englisch mit typisch deutschen Speisen. Hat jemand von euch gute Ideen? Vielleicht auch etwas typisch deutsches? Oder war jemand schon mal in der gleichen Situation und weiß was gut ankommt? Meine Mutter hat mir vorgeschlagen gute Topflappen oder Geschirrhandtücher zu kaufen, weil das gut zum Kochbuch passt. Ich finde die Idee aber nicht so gut. Was haltet ihr davon? Achso und das Gastgeschenk darf nicht zu groß sein, da es ja auch in meinen Koffer passen muss! ;) Vielen Dank im Voraus, eure Lisa :)

...zur Frage

Gastgeschenk für Gastfamilie in England. Ideen?

...zur Frage

Brief an Gastfamilie, Auslandsjahr USA?

Hey Leute, Ich werde im Januar 2019 für 5 Monate in die USA gehen und hab jetzt mein Brief an meine Gastfamilie geschrieben und wollte wissen ob ihr da noch was verbessern/ändern würdet. Ich musste es leider als Bild anhängen da es sonst zu viele Zeichen wären.

...zur Frage

Freiwilligenarbeit in Afrika, Erfahrungen damit?

Ich möchte im Oktober Freiwilligenarbeit in Afrika machen. Hat jemand Erfahrung mit Freiwilligenarbeit in Afrika und mit welcher Organisation ist es zu empfehlen? Mit Stepin?

...zur Frage

Stepin Vorstellungsgespräch?

Wisst ihr welche Fragen bei dem englisch Interview von Stepin gefragt werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?