Auslandsjahr verkürzen mit EF - kann mir jemand ein paar Infos geben?

4 Antworten

Hallo lenamaxime, 

ich war selbst vor 3 Jahren als Austauschschülerin in den USA und habe leider keinerlei persönliche Erfahrungen mit der Verkürzung eines High School Jahres. Ich kenne es nur so, dass einige Austauschschüler, die ein Schulhalbjahr gebucht haben, dann auf ein ganzes Schuljahr verlängern.

Schau doch mal auf der Informations- und Vergleichsseite Schueleraustausch.net vorbei, denn dort habe ich mich vor und auch während meines High School Jahres rund um das Thema Schüleraustausch schlau gemacht. Dort gibt es z.B. Artikel oder auch Schülerbewertungen von ehemaligen Austauschschülern. Eventuell hast du Glück und du findest dort jemanden von EF, dem es genauso erging bzw. wie er/sie die Situation gelöst hat. 

Du wirst das ganze abbrechen, dass heißt, dass dir nichts zurückgezahlt wird oder so. Aber ich halte das für einen Schwachsinn, du wirst dich bloß ärgern, wenn du vorher nach Hause fliegst.

Viele träumen von deinem Leben und haben nicht das Geld. Sicher, du kannst das immer abbrechen, aber im Leben muss man auch mal kämpfen und sich durchbeißen. Was sagen deine Mitschüler und Freunde dazu?

Außerdem bist du gerade erst angekommen, schon ein wenig peinlich, oder nicht?

Auslandsaufenthalt - zuverlässiger Anbieter?

Ich habe mir vorgenommen, im kommenden Jahr für etwa 3 Monate nach Nicaragua zu reisen. Ich möchte dort in irgendeiner Form arbeiten, um mir ein möglichst realistisches Bild von der Lebenssituation vor Ort machen zu können. Mein Problem ist nun: Welcher Anbieter ist zuverlässig und vertrauenswürdig? Natürlich gibt es in deutscher wie englischer Sprache eine ganze Reihe von Angeboten. Ich bin mir aber unsicher, welcher Seite ich wirklich vertrauen kann und wo mir evt. unnötiges Geld aus der Tasche gezogen wird.

Hat jemand bereits Erfahrungen auf diesem Gebiet gemacht und kann mir einen Tipp oder ein bisschen Übersicht geben?

Liebe Grüße

...zur Frage

Au Pair Abbruch, was tun mit der Zeit?

Ein Auslandsjahr Abbruch ist nicht schön und für alle Beteiligten unangenehm. Ich befinde mich gerade im Rematch und weiß nicht, ob ich noch Familienvorschläge bekomme. Wenn nicht dann fliege ich wieder nach Hause. Meine Frage ist, wie ich die verbleibenden Monate bis zum Studium nutzen kann, um kein "Loch" in meiner Biografie zu haben. Ich würde mir eine Arbeit suchen und Geld verdienen, bis ich zur Uni gehe, aber könnte es Probleme geben oder es mich einschränken, wenn ich mich bewerbe und sie erfahren, dass ich mein Auslandsjahr abgebrochen habe? Ich möchte Wirtschaft studieren und wollte das Auslandsjahr eigentlich als Pluspunkt nutzen. Ich hoffe nicht, dass der Abbruch (wenn) schlimme Folgen hat. Hat jemand Erfahrung damit? LG

...zur Frage

Was kostet ein Auslandsjahr in Spanien?

Hallo,

ich werde nach den kommenden Sommerferien ein Jahr in Spanien verbringen. Meine Eltern wollen mir nicht sagen was der Spass kostet.

Ich gehe mit dem Rotenkreuz für 10 Monate nach Spanien. Was kostet das denn??

Grüße

...zur Frage

Auslandsjahr mit oder ohne Organisation, und was ist günstiger?

Hallo :) ich plane im Jahr 2016/17 ein Auslandsaufenthalt von einem Jahr zu machen. Familie hätte ich selbst organisiert. Aber das visum was ich für die schule brauche kostet ca. 6000€ richtig ? Mit Orga wäre das nicht so oder ? Ich hätte bei einer orga krin interesse an Ausflügen, treffen usw da ich bereits eine Freizeitbeschäftigung hätte. Könnt ihr mir denn tipps für eine Orga mit simplem Programm geben und/oder wie ich das Auslandsjahr sonst günstig organisiere ( von mir selbst oder mit Orga) Ich hoffe ihr könnt verstehen was ich meine ;) Ich freue mich jetzt schon auf Antworten

...zur Frage

Auslandsjahr in Polen privat veranstalten bei Verwandten?

Ich möchte ein Auslandsjahr in Polen machen, kann auch nur paar Monate sein. Jedenfalls möchte ich dann in der Zeit bei meinen Verwandten wohnen und zwar entweder bei meiner Tante oder bei meiner Oma. Polnisch war meine erste Sprache, allerdings möchte ich im Auslandsaufenthalt meine Sprachfertigkeiten verbessern. Ich bin 16 Jahre alt und gehe in die 10. Klasse eines Gymnasiums im Ruhrgebiet, in die EF also Oberstufe. Ich möchte das Auslandsjahr zwischen EF und Q1 schieben. Es geht mir einfach darum, dass ich die polnische Sprache besser kennenlernen will und ich polnische Freunde haben möchte, weil ich auch überlege, in der Zukunft in Polen zu wohnen. Ich möchte gucken, ob das etwas für mich ist.

Eine Unterkunft habe ich schon mal und zwar meine Verwandten. Wass muss ich noch abklären? Mein Zeugnis dürfte kein Problem sein. Ich muss eine Schule finden, die mich aufnimmt, soll ich die dann einfach anschreiben und fragen? Muss ich was im Bürgeramt machen, wenn ich für 6 Monate ins Ausland gehe? Muss ich mich bei meiner Schule abmelden? Hat jemand sowas schon mal gemacht? Wo muss ich anfangen, um sowas zu organisieren?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Auslandsjahr abbrechen, verkürzen

Hallo Leute , i h bin seit August in Dänemark und soll da bis Ende Juni bleiben. Meine Gastfamilie ist ganz gut, hab mich bisher gut mit ihnen verstanden aber seit Anfang Dezember etwa, komm ich teilweise nicht mehr mit meiner gastmutter klar. Wenn man was eerzählt oder über Probleme reden will dann nimmt sie einen nicht ernst und allgemein nimmt sie nie etwas ernst sondern macht daraus immer Witze. Mir geht es allgemein nicht gut und ich vermisse Deutschland einfach sehr . Klar jetzt kommt "wegen heimweh nach Hause ist dumm" usw aber ich finde nicht dass man was "aushalten" sollte wenn es einem nicht gut geht bzwan einfach nicht glücklich ist. Habe mit ihr schon versucht dRübe zu sprechen aber sie versteht einfach nichts, denn sie weiß alles besser. Hatte jetzt überlegt mein auslandsjahr zu verkürzen sogesehen und Anfang April nach Hause zu gehen. Kann mir jemand einen Rat geben? Das wären dann ja auch 8 Monate gewesen von 10, das ist ja schon viel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?