Auslandsjahr USA 2013/2014

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi, ich habe vor 5 Jahren ein Austauschjahr gemacht und ich hoffe ich kann dir helfen.

Du kannst natürlich bei deiner Familie leben, falls sie von der Organisation ein OK bekommen. Sprich sie müssen ein Bett und Platz für dich haben und sollten zuhause kein Deutsch sprechen.

Zum selber organisieren. Geht schon aber ist sehr viel Arbeit. Du brauchst für das Schülervisum das DS 2019 Formular, das gibt es von einigen Orgas in den USA und kostet dich gut und gerne 5000 Euro. Dazu kommt, dass die meisten High Schools nur Schüler nehemen die mit einer Organisation reisen, sprich du müsstest da erstmal klären ob du dort dann überhaupt zur Schule gehen kannst.

Mit Orga ist es vielleicht um ein paar Hundert Euro teurer, aber dafür musst du so gut wie nichts machen, alles wird für dich geregelt.

UltraLifeStyle 22.10.2012, 20:32

nja die sprechen schon Deutsch aber das kann man sciherlich untern Tisch fallen lassen :D Nur die Mutter weil sie halt Deutsche ist.

0

Was möchtest Du wissen?