Auslandsjahr trotz Problemen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da hast du recht, ein stipendium wird auch nur guten Schülern gegeben oder eben Personen mit guten Qualifikationen im Studium. Da du beides nicht vorweisen kannst wird es schwierig. Ein schleichweg wo man mit nicht so guten leistungen es einem dennoch bezahlt wird gibt es nicht. Wie wäre ein Schüleraustausch. Da muss man auch zahlen jedoch sind die kosten nicht all zu hoch

Mh ja, man brauch ja entweder gute noten oder soziales Engagment, beides habe ich nun mal nicht besonders :(

Ein Schüleraustausch wäre glaube ich keine option, meine Mutter hat mit 4 kindern schon genug am hals und die Zeit fehlt auch glaub ich.

Also keine Möglichkeit? Warten bis zum Studium?

0
@MrLeo1

Wenn dann etwas im studium anders ist dann ist die chance auch größer.

Von nichts kommt nichts und man bekommt nichts geschenkt. Du kennst die bedingungen. Wenn du sie nicht erfüllst dann bist du selber schuld

0
@MiezeKatzchen

Ja Ich habe das Schuljahr bisschen verhauen, bin ich auch überhaupt nicht stolz auf mich, aber daran kann ich jetzt auch nichts ändern.

Danke, dass du dir kurz Zeit gelassen hast :)

0

Du verwechselst wohl ein Auslandsjahr mit einem Auslandssemester an der Uni XD
Informier dich mal lieber besser...

Und einen guten Notendurchschnitt und viel Kohle braucht man nur auf den Eliteunis oder bekannten großen Unis. Es gibt auch viele kleinere Schulen/Unis, die sich sehr über Auslandsschüler/Studenten freuen.
Nur gutes Englisch ist da ne Bedingung.

Und bevor du gehst - lern mal mit Absätzen zu schreiben. So wie du schreibst, tuts ja in den Augen weh.

Ja Auslandsjahr und Semester ist vielleicht nicht ganz das selbe, aber ich denke man kann meine Frage auch so noch verstehen.

Mein Englisch ist nicht das Problem, aber ich frage ja auch nicht meine Schule nach einem Stipendium.

Das mit den Absätzen tut mir Leid, aber mein Laptop ist ein bisshen komplitziert :/

0
@MrLeo1

"Mein Englisch ist nicht das Problem, aber ich frage ja auch nicht meine Schule nach einem Stipendium."
---> du musst aber vorweisen, dass du auch gut Englisch kannst.. zb mit Zertifikaten (TOEFL, CAMBRIDGE, etc....)

Organisationen, die sowas organisieren gibt es genug. Kannst ja auch noch 3-4 Jahre warten und dann ein Work& Travel machen. Dann kannst nebenbei noch Geld verdienen in den USA

0
@maxipach

Ja bringt mir so oder so nichts.

Das mit Work&Travel habe ich mir auch schon angeguckt und ich finde es eine richtig gute Option.

0

Was möchtest Du wissen?