Auslandsjahr Schulpflicht bei Schulbeginn in Deutschland

4 Antworten

Wenn du auf schrifltichen Antrag deiner Eltern von deiner Schule offiziell ab Beginn des Schuljahres 2012/13 beurlaubt wurdest,musst du nicht zur Schule gehen.

Hi, ich habe vor 4 Jahren ein Austauschjahr gemacht und ich hoffe ich kann dir helfen.

Also eigentlich solltest du für das ganze Schuljahr befreit sein und musst deshalb nicht zur Schule gehen. Aber es wäre besser, wenn du dich nicht in der näher der Schule blicken lässt.

Habe schon von ATS gehört die von Lehrer gesehen wurden und wo dann gedroht wurde, dass die Polizei kommen würde, wenn der Schüler nicht bis zum Abflug in die Schule geht. Kommt zwar echt selten vor, aber den Stress solltest du dir ersparen.

Ansonsten kannst du dir noch eine schöne Woche machen, und dich ausruhen. Viel Spaß in deinem ATJ.

Musst Du nicht, wenn Du beurlaubt bist. Du darfst aber die vier Tage vorher noch zur Schule, wenn Du Dich von Deinen Freunden verabschieden willst. Es könnte jedoch bei den Lehrern zu Verwirrung kommen, wenn Du als beurlaubte doch zur Schule gehst. Man könnte meinen das Auslandsjahr sei geplatzt. Besser Du geniesst die zusätzlichen Tage zur Reisevorbereitung. Mit der Beurlaubung ist die Schulpflicht erledigt. http://www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de/themen/schuler/schulbesuch/schulpflicht

Was möchtest Du wissen?