Auslandsjahr Neuseeland?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mein Sohn hat so etwas gemacht, daher kenne ich mich ein bisschen aus.

So ein Gastaufenthalt ist ein teurer Spaß - man muss schon so 10.000 Euro pro Jahr rechnen, (mit Taschengeld, Geld für Schuluniform, Reisen vor Ort usw. eher 15.000 Euro) - das meiste davon geht an die jeweilige Schule, die dann auch die Gasteltern organisiert. Wieweit man eigene Gasteltern suchen kann, und wieweit das den Aufenthalt verbilligt, müsstest du mit der jeweiligen Schule klären. Über eine Austauschorganisation musst du nicht unbedingt gehen, musst dann aber die Verhandlungen mit der Schule selbst führen und auch den Flug selbst organisieren.

Das Schuljahr wird in aller Regel nicht anerkannt, und um das Jahr in Deutschland überspringen zu dürfen, müsstest du schon sehr gut sein. Du könntest allerdings 1 1/2 Jahre nach Neuseeland gehen und dann dort den Abschluss machen. Ob und wieweit der in Deutschland anerkannt wird, hängt von den gewählten bzw. angebotenen Fächern ab. (Siehe z.B. hier: http://www.schueleraustausch-international.de/neuseeland/abitur-neuseeland.php) Aber aus der Erfahrung mit meinem Sohn kann ich sagen: Man kann mit so einem Abschluss eher wenig anfangen.

Gruß Ragnar

Hi, ich habe vor 4 Jahren ein Austauschjahr gmacht und ich hoffe ich kann dir helfen.

Also wenn du mit einer Organisation gehst, musst du mit mindestens 10.000 - 20.000 Euro rechnen. Wenn du aber schon Familie hast, kannst du die bei der Orga angeben und musst so etwas weniger bezahlen, oder du versuchst alles privat zu organisieren.

Frag deine Familie in Neuseeland, ob sie die Schulen in der Umgebung anrufen können und nachfragen ob die dich aufnehmen würden. Wenn du einen fixe Zusage hast, ruf beim Konsulat oder der Botschaft für Neuseeland an und frag nach, wie es in deinem Fall mit einem Visum aussieht. Kannst du auch schon vorher machen, so siehst du ob es privat überhaupt möglich ist oder nicht.

Gute Orgas sind YFU, AFS und AIFS:

Du kannst dich für Stipendien bewerben, wenn du erst im Sommer 2013 ausreisen willst. Für Neuseeland oder Australien gibt es aber nicht gerade viele.

Vorbereitungszeit, ca. 6 Monate, minimum. Je länger desto besser.

Wenn du nicht im Abijahr oder im Jahr vor dem Abijahr weg bist, wird es dir anerkannt, aber kommt trotzdem noch auf deine Schule an.

Was möchtest Du wissen?