Auslandsjahr nach der 10. oder FSJ nach dem ABI?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

ich habe beides gemacht und beides ist nicht miteinander vergleichbar. Du machst komplett andere Erfahrungen, die jeweils einzigartig sind. Gerade ein High School Jahr ist nicht nachholbar, und umso mehr eine einmalige Chance. Du bist jung, unvoreingenommen und lässt dich auf was neues ein. Ein FSJ oder etwas ähnliches kann man immer mal später noch machen. Trotzdem ist es aufgrund des Alters nach dem Abi einzigartig. Später wirst du immer bestimmte Vorstellungen und Erwartungen haben (was gut für deine Karriere ist etc..).

Du hängst deiner Bildung nicht hinterher. Du machst Erfahrungen, die dich einzigartig machen. Das ist meine Meinung :) Wenn du nur eins machen willst, empfehle ich dir den Schüleraustausch. Aber wie gesagt, es ist etwas vollkommen anders. Daher solltest du machen, was dir gefällt, was zu dir passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?