Auslandsjahr nach dem Abi...Erfahrungen?!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Huhu! Jaaahaa, mach's! Ich war nach dem Abi als Aupair in England (London) und es war echt das beste Jahr meines Lebens. Neuseeland stell ich mir auch total super vor! Du brauchst dazu ein Work&Travel Visum, kannst du direkt bei der Botschaft beantragen (guck da mal auf der Webseite der Botschaft in Dland). Damit kannst du dann als Aupair oder auch andere Jobs arbeiten. Vorteil von Aupair fand ich, dass du die Sprache erstens viel besser lernst, da du ja IN der host family lebst und nicht mit anderen Auslaendern zusammen bist (wie beim Work & Travel) und auch mehr von der Kultur von Innen mitbekommst. Auch hast du erstmal nen Ort wo du hin kannst, Essen und Unterkunft abgesichert. Nachteile waeren, dass du natuerlich auch viel zu arbeiten hast und du nicht so viel reisen kannst, und du auch nicht sooo unabhaengig bist! Kann's aber trotzdem total empfehlen! Ach so, und beauftrag bloss keine Organisation, die sind zu teuer! Ich hab meine Familie im Internet gefunden, da gibt's nen Haufen Foren, wo man umsonst host families suchen kann, total gut! Ich hab meine ueber ne Seite gefunden, die aupair village hiess und auch echt gut war: http://www.aupair-village.com/index.php Schau's dir mal an! LG

danke schööön :)

0
@diduknow

freut mich, dass ich helfen konnte und danke für's Sternchen :-)

1

Was möchtest Du wissen?